Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Siedler bekommen immer mehr Mitglieder

Ronnenberg Siedler bekommen immer mehr Mitglieder

Die Kreisgruppe Hannover-Land konnte 2016 viele neue Mitglieder gewinnen. Bei der Jahresversammlung lobte die Vorsitzende, Martina Schramm-Gehrke, das Engagement der Mitglieder und sprach über die Erfolge des vergangenen Jahres und die Ziele, die jetzt anstehen.

Voriger Artikel
Frau wird Handtasche geraubt
Nächster Artikel
Generationswechsel bei der SPD

Der gewählte Vorstand: Joachim Bauer, Martina Schramm-Gehrke, Wolfgang Dreyer, Reiner Gehrke, Werner Detsch, Hans-Joachim Tilgner

Quelle: Martina Schramm-Gehrke

Ronnenberg. Auf ein erfolgreiches Jahr 2016 kann die Kreisgruppe Hannover-Land vom Verband für Wohneigentum Niedersachsen zurückblicken. Aktuell besteht die Gruppe aus 2836 Mitgliedern. "Das heißt wir haben zugelegt", sagte Schramm-Gehrke, bei der Jahresversammlung zufrieden. Besonders dankte sie den Siedlergemeinschaften aus Ronnenberg, Barsinghausen und Hohenbostel, die in 2016 die meisten Neueintritte in der Kreisgruppe zu verzeichnen hatten. Insgesamt umfasst die Kreisgruppe 19 Siedlergemeinschaften im Bereich Ronnenberg, Barsinghausen, Neustadt und Pattensen.

Auch den Erfolg bei der geplanten Südlink-Trasse erwähnte die Vorsitzende in ihrem Bericht. "Auch wir haben mit unserer Unterschriftenaktion dazu beigetragen, dass die Stromtrasse nun unterirdisch verlaufen wird", sagte Schramm-Gehrke zufrieden. Der Verlauf sei lange fraglich gewesen und werde nun wahrscheinlich in östlicher Linie um Hannover herum verlaufen. "Wir müssen aber weiterhin wachsam bleiben", appellierte sie an die Mitglieder.

Aktuell hat die Kreisgruppe Unterschriften gegen die Schließung einer Volksbank-Filiale in Weetzen gesammelt. Diese soll möglichst bald dem Vorstandsvorsitzenden des Verbands vorgelegt werden.

Bei der Versammlung wurde auch der Vorstand neu gewählt. Dabei wurden Martina Schramm-Gehrke als erste Vorsitzende, Joachim Bauer als ihr Stellvertreter, Hans Joachim Tilgner als Kassierer, Werner Detsch als dessen Stellvertreter, Wolfgang Dreyer als Schriftführer und Stellvertreter Reiner Gehrke in ihren Ämtern bestätigt. Hans Joachim Tilgner wurde zudem für zehn Jahre Vorstandsarbeit geehrt, Wolfgang Dreyer sogar für 30 Jahre Arbeit im Vorstand der Kreisgruppe.

doc6u87dg6905y2za30h6a

Fotostrecke Ronnenberg: Siedler bekommen immer mehr Mitglieder

Zur Bildergalerie

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6war9nqlqqp18j9v266e
"Keine Angst im Dunkeln"

Fotostrecke Ronnenberg: "Keine Angst im Dunkeln"