Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sommerfest mit Spiel und Spaß

Empelde Sommerfest mit Spiel und Spaß

Unter dem Motto "Empelde ist bunt und vielfältig" feiert die Johanneskirchengemeinde am Sonntag, 27. August von 15 bis 18 Uhr auf ihrem Gelände, Hallerstraße 3, in Empelde ihr großes Sommerfest. Dazu sind alle Ronnenberger eingeladen.

Voriger Artikel
Keine Mehrheit für den neuen Ortsbrandmeister
Nächster Artikel
MCG bekommt viel Applaus für seine alte Dame

Dorota Wellner (von links), Christiane Elster, Evelin Vogt-Rosemeyer, Peter Schaprian, Christiane Zimmermann, Erika Schaprian, Heike Claaßen und Marion Klies freuen sich auf das Sommervergnügen.

Quelle: privat

Empelde. Die vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer der Kirchengemeinde, des Kindergartens und des Familienzentrums  freuen sich, dass viele Vereine und Organisation durch Aktionen und Angebote das Fest mitgestalten. Das Programm soll die breite kulturelle Vielfalt und Fantasie der Empelderdeutlich machen.

Viele Spiel- und Kreativstationen laden Eltern und Kinder zum Verweilen ein. Es werden Spielmarken für Kinder gegen einen geringen Betrag verkauft. Diese Marken nehmen auch an einer  Tombola teil - Hauptpreis ist eine Spielekonsole. Vorbereitet sind Wasserstationen, ein Basar, Salzklopfen, ein Kaspertheater, die Besteigung des Kirchenturms, eine Torwand, Tischfußball, Glitzertattoos und vieles mehr. Mit einem internationalen Salatbuffet, kulinarischen Köstlichkeiten, Kaffee- und Kuchen sowie Slush-Ice ist auch das Büfett reichhaltig ausgestattet.

Um 15 Uhr eröffnen der Johanneskindergarten sowie die  Tanzgruppen des Familienzentrums mit Tanz- und Singvorführungen das Fest. Um 17 Uhr hat sich die Tanzsparte des TuS Empelde angekündigt, die mit einer Tanzeinlage den Auftritt der Jazzband "Free Cicken" der Calenberger Musikschule einleiten werden.

Der Erlös aus der Tombola und Verkauf ist für das Familienzentrum bestimmt, das damit seine pädagogische Arbeit finanziert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x73wzxfers1ik4ta4bq
Harms weist harsche Kritik zurück

Fotostrecke Ronnenberg: Harms weist harsche Kritik zurück