Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
30 Nachwuchskräfte bestehen die Prüfung

Weetzen 30 Nachwuchskräfte bestehen die Prüfung

Alle Aufgaben gemeistert: 30 Nachwuchskräfte der Ronnenberger Stadtjugendfeuerwehr haben am Gerätehaus in Weetzen alle Prüfungsteile für die Jugendflamme bestanden und aus den Händen der Feuerwehrführung die begehrten Abzeichen erhalten.

Voriger Artikel
Prügelei trübt Stimmung der Festbesucher
Nächster Artikel
Starthilfe für Einstieg in Arbeitsmarkt

Mit verbundenen Augen und einer Trage: Eine vierköpfige Nachwuchsgruppe lässt sich bei den Prüfungen für die Jugendflamme nur mithilfe mündlicher Anweisungen über einen Hindernisparcours leiten. Anschließen jubeln alle 30 Teilnehmer (Bild unten) über die bestandene Prüfung.

Quelle: Ingo Rodriguez/privat

Weetzen. "Niemand ist durchgefallen, alle haben den Ausbildungsnachweis bekommen", berichtete Stadtjugendfeuerwehrwart Matthias Düsterwald bei der Bekanntgabe der Ergebnisse. Zuvor hatten 30 Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren - aus allen sechs Jugendfeuerwehren in den Stadtteilen - auf dem Gelände der Ortsfeuerwehr Weetzen umfangreiche Aufgaben und Anforderungen bewältigt.

"Wir haben die Jugendflamme in zwei Schwierigkeitsstufen abgenommen: für Kinder ab zehn Jahre und für Jugendliche ab 13 Jahre, die bereits die erste Jugendflamme absolviert haben", sagte Düsterwald. Zu den Prüfungsaufgaben gehören laut Stadtjugendwart theoretische und praktische feuerwehrspezifische Aufgaben. Unter anderem müssen die Prüflingen den korrekten Umgang mit Schläuchen beherrschen, Verbände anlegen und Notrufe absetzen können. Außerdem werden auch Fragen über Einsatzgeräte und zur Knotenkunde gestellt.

Vorbereitet hatten die rund 20 Betreuer an einer von insgesamt zwölf Stationen auch eine Gemeinschaftsaufgabe: Zur Teambildung mussten jeweils vier Teilnehmer mit verbundenen Augen per Anweisung einen Hindernisparcours bewältigen - mit Trage. "Von 30 Teilnehmern haben 20 die Flamme I und zehn die Flamme II erhalten", sagte Düsterwald.

doc6pxmtgod4mrckdlyfg6

Mit verbundenen Augen und einer Trage: Eine vierköpfige Nachwuchsgruppe lässt sich bei den Prüfungen für die Jugendflamme nur mithilfe mündlicher Anweisungen über einen Hindernisparcours leiten. Anschließen jubeln alle 30 Teilnehmer (Bild unten) über die bestandene Prüfung.

Quelle: Ingo Rodriguez/privat
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8ke5lv53en413k4p
Spielerischer Kontakt mit der Natur

Fotostrecke Ronnenberg: Spielerischer Kontakt mit der Natur