Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
18-Jährige verletzen Taxifahrer

Empelde 18-Jährige verletzen Taxifahrer

Ein Taxifahrer ist in Empelde von zwei jungen Männern verletzt worden. Die Heranwachsenden waren zuvor aus dem Taxi gestiegen, ohne zu bezahlen.

Voriger Artikel
Beheizbares Becken für das Freibad?
Nächster Artikel
Lichterglanz stimmt auf das Fest ein

In Empelde gingen zwei 18-Jährige auf einen Taxifahrer los.

Quelle: Arno Bachert Tel:04917699285551

Empelde. Auseinandersetzung in Empelde: Drei junge Männer, die sich am frühen Sonnabendmorgen im Taxi von Hannover in den Ronnenberger Stadtteil bringen ließen, wollten das Fahrzeug verlassen, ohne den Preis zu begleichen. Dem 52-jährigen Taxifahrer gelang es jedoch, zumindest zwei der drei Männer an der Chemnitzer Straße zu stellen. Dort gingen die Heranwachsenden auf den 52-Jährigen los und traten ihn. Dabei wurde der Taxifahrer leicht verletzt. Mit Hilfe von zwei Wachmännern aus einem nahegelegenen Objekt konnten die alkoholisierten Täter allerdings überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Beamten fanden bei den jungen Männern zudem eine geringe Menge Marihuana. Gegen die beiden 18-Jährigen wird nun wegen Betruges, gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl7mct6ya9p02ugizj
Die Zeit ist wie im Flug vergangen

Fotostrecke Ronnenberg: Die Zeit ist wie im Flug vergangen