Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Teures Zubehör aus vier Autos gestohlen

Ronnenberg Teures Zubehör aus vier Autos gestohlen

Eine Serie von Diebstählen aus hochwertigen Fahrzeugen beschäftigt die Polizei. Gestohlen wurden unter anderem ein Mercedesstern, ein Airbag, ein Lenkrad und ein Navi.

Voriger Artikel
Jobcenter auch in Empelde?
Nächster Artikel
Cricket findet viele neue Freunde

Symbolfoto.

Quelle: Stephan Jansen

Ronnenberg. Vier Anzeigen wegen Diebstahl liegen der Polizei vor.  Geschehen sind die Straftaten allesamt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bauernwiesenviertel in Ronnenberg.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist von einem in der Wilhelm-Humbeck-Straße ordnungsgemäß geparkten Mercedes (E-KLasse) der
der Mercedesstern gestohlen worden. Darin ist der Sensor für das Fahrer-Assistenz-Paket eingebaut. Der Schaden beträgt rund 500 Euro.

Ebenfalls in der Wilhelm-Humbeck-Straße wurde die hintere rechte Dreieckscheibe ein 3er BMW eingeschlagen. Die Diebe bauten das Lederlenkrad samt Fahrerairbag aus. Der Schaden wird mit rund 2000 Euro angegeben.

In der Straße Haarbeeke wurde aus einem Mercedes (S-KLasse) das Multifunktionslenkrad, ein Kopfhörer sowie Fernbedienungselemente im Wert von rund 6000 Euro gestohlen.
Aus einem VW Touran im Bauernwiesenweg bemerkte die Halterin am Freitagmittag, dass das Navigationsgerät ausgebaut worden war. Der Schaden liegt bei etwa 2000 Euro.

In der Homannstraße in Empelde kam es ebenfalls in der Nacht von Donnerstag zu Freitag zu einer Sachbeschädigung. An einem schwarzen Mercedes (A-Klasse) wurde der Lack an der vorderen und hinteren Tür der Fahrerseite zerkratzt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 1500 Euro an.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Ronnenberg unter der Telefonnummer (05109) 5170.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6sp8ke5lv53en413k4p
Spielerischer Kontakt mit der Natur

Fotostrecke Ronnenberg: Spielerischer Kontakt mit der Natur