Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
TuS-Handballer erhalten Förderpreis

Empelde TuS-Handballer erhalten Förderpreis

Der Jugendsportförderpreis 2015 der Rüdiger-Nolte-Stiftung ist an die Handball-Abteilung des TuS Empelde verliehen worden. Das Preisgeld von 400 Euro investieren die Sportler in neue Trikots.

Voriger Artikel
Diakonie-Berater leisten viele Überstunden
Nächster Artikel
Bahnübergang wird gesperrt

Die jungen Handballer des TuS Empelde erhalten den diesjährigen Preis der Rüdiger-Nolte-Stiftung. p

Quelle: Heidi Rabenhorst

Empelde. Die männliche B-Jugend der Empelder Handballer freut sich über die Auszeichnung. "Das Geld kommt genau passend. Davon schaffen wir einen zweiten Trikotsatz für die Mannschaft an, die in die Landesliga aufgestiegen ist", sagt Trainerin Sabrina Waldraff.

"Eine erfolgreiche Saison liegt hinter der Sparte", sagte der Stiftungsgeber Rüdiger Nolte am Dienstagabend bei der Preisübergabe in der Sporthalle an der Barbarastraße. Nicht nur die weibliche C- und A-Jugend könne sich über einen Aufstieg freuen. "Auch die anderen Mannschaften haben sich gut geschlagen und in verschiedenen Turnieren und Spielen ihre Leistungen unter Beweis gestellt", fügte Nolte hinzu. Er würdigte zudem die geleistete Arbeit im Jugendschutz und bei der Alkoholprävention. 

Der Jugendsportförderpreis wird zum achten Mal vergeben. Nolte hatte die Stiftung 2007 mit einem Startkapital von 26.000 Euro gegründet. Mit dem verzinsten Geld werden besondere Leistungen und ehrenamtliches Engagement im Jugendsport der Stadt Ronnenberg ausgezeichnet. Gemeinsam mit den Stiftungsmitgliedern Achim Buße und Andreas Weitemeier sichtet Nolte pro Jahr durchschnittlich zehn Bewerbungen.

Im vergangenen Jahr musste die finanzielle Förderung ausfallen, weil der Stiftung wegen des niedrigen Zinsniveaus das Geld für den Jugendsportpreis fehlte. "Die Stiftung darf ihr Vermögen nicht antasten, sie finanziert den Jugendpreis mit ihren Zinserträgen. Das war angesichts des niedrigen Eckzins nicht möglich", sagt Nolte.

Um den Jugendsportpreis auch im nächsten Jahr vergeben zu können, ist die  Rüdiger-Nolte-Stiftung auf Spenden angewiesen. Das Spendenkonto bei der Volksbank Ronnenberg lautet: IBAN DE35 2519 3331 0152 5000 20.

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sqa5lvbc29xk015a8a
Peter Kitzmann nimmt Abschied vom Dienst

Fotostrecke Ronnenberg: Peter Kitzmann nimmt Abschied vom Dienst