Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dorothee Faller gibt Kassenführung ab

Empelde Dorothee Faller gibt Kassenführung ab

Der Verein Schüler- und Familienhilfe muss künftig ohne sein Gründungsmitglied Dorothee Faller auskommen. Sie führt die Kasse seit dem Eintrag ins Vereinsregister im Jahr 1988. Das Ehrenamt hat Faller jetzt an Anne Wetzel abgegeben.

Voriger Artikel
Orchester freut sich über Wettbewerbserfolg
Nächster Artikel
Region verschweigt Ronnenbergs Erholungsgebiete

Abschied und Neubeginn beim Verein Schüler und Familienhilfe: Hassana Hilmy (von links), Klaus Haberhausen, Christiane Elster, Dorothee Faller, Gabriele Koch und Anne Wetzel.

Quelle: privat

Empelde. Der Verein für Hausaufgabenhilfe hat mit Hassana Hilmy auch eine neue stellvertretende Vorsitzende. In der Jahresversammlung bestätigten die Mitglieder Heike Claaßen als Vorsitzende. Die Empelderin führt den Verein bereits seit 1996. Wiedergewählt wurde auch Christiane Elster als Schriftführerin. Claaßens Vorgänger Klaus Haberhausen komplettiert den Vorstand als Beisitzer.

Der Bereich, in dem der Verein aktiv ist, hat sich kaum verändert, sagte Claaßen. Ein konstanter und nicht nachlassender Bedarf bei der Hausaufgabenhilfe sei zu verzeichnen. Die hauptamtliche Leiterin Gabriele Koch sowie fünf pädagogische und drei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen betreuen 65 Schüler von der ersten bis zur 13. Klasse aus 15 Nationen an vier Nachmittagen pro Woche. Im September 2015 ist der Verein aus dem Keller der Grundschule in größere Räume der ehemaligen Förderschule in Empelde umgezogen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht