Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Konzert mit Wohnzimmeratmosphäre

Ronnenberg Konzert mit Wohnzimmeratmosphäre

Eine Gitarre, eine Cajon und die unverwechselbare Stimme eines Musikers, der zu 100 Prozent authentisch ist, mehr braucht es nicht, um ein Konzert in Wohnzimmeratmosphäre zu erschaffen. Der Deutschrocker Wolf Maahn kommt am 18. November zu einem ganz anderen Konzert in die Marie-Curie-Schule.

Voriger Artikel
Bannmeile: Eltern sollen Vorschläge machen
Nächster Artikel
Stafero feiert rauschende Ballnacht

Wolf Maahn hatte im vergangenen Jahr in der Marie-Curie-Schule sichtlich Vergnügen.

Quelle: Frank Metzemacher

Empelde. Bekannt wurde Maahn in den Achtziger- und Neunzigerjahren unter dem Namen Wolf Maahn & die Deserteure. Songs wie „Rosen im Asphalt“ oder „Ich wart auf dich“ prägten seine musikalische Karriere und sind bis heute seine wohl bekanntesten Stücke. Der Musiker war schon im vergangenen Jahr mit seiner Band in der KGS zu Gast. Damals stand der Künstler der Idee, in einer Schule aufzutreten zunächst noch skeptisch gegenüber. Nach dem Experiment war Maahn jedoch hellauf begeistert. Diesmal kommt er mit seiner neuen Solo-Livetour „Unter einem großen Himmel“. Das besondere bei diesem Konzert ist, dass das Publikum ganz nah am Künstler dran ist.

Das Konzert in der KGS Garbsen, Am Sportpark 1, in Empelde beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 23,40 Euro – im Internet unter mcsticket.de oder reservix.de – an der Abendkasse 26 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soquysdns212vqyqhn4
Auf Gefahrgüter gut vorbereitet

Fotostrecke Ronnenberg: Auf Gefahrgüter gut vorbereitet