Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit echten Clows in der Manege

Ronnenberg Mit echten Clows in der Manege

Stolze Eltern, aufgeregte Kinder und drei echte Clowns: Daraus lässt sich eine gelungene Schulaufführung machen. So war es auch in der Grundschule Benthe, wo sich die Schüler drei Tage lang mit dem Thema Zirkus, Artistik und Varieté beschäftigten - und dann den Eltern zeigten, was sie gelernt haben.

Voriger Artikel
Neuer Netto-Markt wird bald eröffnet
Nächster Artikel
Viel Gesprächsbedarf zum Thema Religion

Die kleinen Artisten der zweiten Klasse zeigen ihren Eltern, was drei Tage lang einstudiert haben.

Quelle: Uwe Kranz

Benthe. Sie jonglierten mit Tellern, hantierten mit Reifen, Tüchern und Keulen, bildeten menschliche Pyramiden und ließen den Diabolo tanzen. Als Zirkuskinder fühlten sich die Mädchen und Jungen in der selbstgestalteten Manege sichtlich wohl. Und wenn es einmal nicht so klappte oder ein Einsatz verpasst wurde, raunten sie sich - natürlich völlig unauffällig - die rettenden Kommandos zu. Die Eltern waren von alledem begeistert.

In großer Zahl waren sie erschienen. Die kleine Schule platzte aus allen Nähten, und so mussten die Darbietungen der kleinen Artisten klassenweise erfolgen. Währendessen konnten sich die unbeteiligten Eltern in einem eingerichteten Café bei Gesprächen und Snacks die Zeit vertreiben. "Das Projekt ist für die Kinder eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag", sagte Schulleiterin Ute Braß. 

Während der dreitägigen Vorbereitung und den Aufführungen hatten die Schüler professionele Hilfe. Finanziert vom Förderverein der Schule öffnete Clown Philip Johnson, der in Benthe wohnt, unterstützt von Jonas Rother und Stephanie Höll für die Kinder die Tür zur Welt des Zirkus' für einen kleinen Spalt. "Man merkt, dass in diesen Kindern sehr viel Liebe, Kreativität und Geborgenheit steckt", stellte Johnson fest. Für den Abschluss der Vorführung hatte er sich etwas besonderes ausgedacht: Mit einer spannenden Feuershow hielt Jonas Rother Eltern und Kinder in Atem.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht