Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Trickdiebe erbeuten 3000 Euro von Seniorin

Empelde Trickdiebe erbeuten 3000 Euro von Seniorin

Zwei unbekannte Trickdiebe haben am Donnerstag eine 84-jährige Empelderin bestohlen. Das Duo verschaffte sich gegen 12 Uhr wegen einer vermeintlichen Überprüfung der Rauchmelder Zutritt zur Wohnung der Frau an der Weimarer Straße und erbeutete rund 3000 Euro.

Voriger Artikel
Frontal gegen den Baum
Nächster Artikel
Großes Interesse an Sozialwohnungsbau

Die Polizei sucht zwei Trickdiebe, die bei einer vermeintlichen Überprüfung der Rauchmelder eine 84-Jährige in Empelde beraubt haben.

Quelle: Jan Woitas

Empelde. Nachdem es an der Haustür geklingelt hatte, öffnete die Seniorin einem vermeintlichen Handwerker die Tür. Er gab vor, gemeinsam mit einem später erscheinenden Kollegen die Rauchmelder in der Wohnung überprüfen zu müssen. Als die Seniorin dem Duo eine Leiter zur Verfügung gestellt hatte, "überprüfte" es verschiedene Räume und verabschiedete sich danach wieder. Im Anschluss stellte die 84-Jährige den Diebstahl von rund 3000 Euro aus dem Schlafzimmer sowie der Küche fest und alarmierte die Polizei.

Der erste Täter - er hatte an der Tür geklingelt - ist etwa 1,80 Meter groß, 30 bis 35 Jahre alt, hat eine normale Statur und trug eine dunkle Jacke. Sein etwa gleich großer Komplize ist etwas jünger und trug eine blau-karierte Jacke. Beide Männer haben kurze, dunkle Haare und sprechen aktzentfrei deutsch.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 55 55 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spach7nm1cxl9npk5w
Kinder haben viel Spaß am Backofen

Fotostrecke Ronnenberg: Kinder haben viel Spaß am Backofen