Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ronnenberg
Ronnenberg
Ronnenberg
Vom Gehweg entlang des Hirtenbaches ist nicht mehr viel zu sehen.

Einst war der Gehweg entlang des Hirtenbaches durch die Lindenbäume und das Wasserrauschen ein beliebter Ort für einen entspannten Spaziergang. Mittlerweile ist dieser jedoch kaum mehr möglich. Zwischen Sträuchern und Müllsäcken sind die Pflastersteine des Gehweges nur noch schwer zu erkennen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Paul Krause

Die Stadt Ronnenberg stellt künftig einen weiteren Abgeordneten in der Regionsversammlung. Paul Krause (SPD) rückt für Kerstin Liebelt nach, die das Direktmandat im Wahlkreis bei der Landtagswahl gewonnen hat. Krause saß bereits bis 2016 in der Regionsfraktion seiner Partei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Viel Spaß haben die älteren Teilnehmer bei einem Bubble-Footballmatch.

Während der letzten vier Tage der Herbstferien hat sich für 80 Jungen und Mädchen von sechs bis 18 Jahren alles um den Handball gedreht. Sie hatten in den Sporthallen an der Barbarastraße und am Sportpark ihren Spaß im Jugendcamp des TuS Empelde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Munzel
Die feuchten Bodenverhältnisse machen den Landwirten im Calenberger Land bei der Rübenernte erhebliche Schwierigkeiten. Für Klaus Kreimeyer vom Lohnunternehmen Georg Franz aus Wennigsen ist die Ernte auf einem Feld bei Wichtringhausen für heute beendet.

Die verregneten Monate im Frühjahr und Sommer ließen es erahnen: Die Erträge der Rübenernte werden die Landwirte nicht in Freude versetzen. Die Erntemenge wird am Ende wohl überdurchschnittlich sein, doch es fehlt dem Gewächs an Zucker - dazu machen die Bodenverhältnisse bei der Ernte Probleme.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Aus Sicht der Ratsgruppe 2 wäre das Freibad Empelde ein idealer Standort für einen kostenlosen WLAN-Hotspot.

Die Digitalisierung des gesellschaftlichen Lebens wird derzeit heiß diskutiert. Einer der Themenschwerpunkte dabei ist der Ausbau öffentlicher WLAN-Netzwerke. Die Ratsgruppe 2 wünscht sich dies auch für viel besuchte Plätze in Ronnenberg. Als geeigneten Standort sieht sie hierfür das Freibad Empelde.

mehr
Benthe
Aus Treibholz und weiteren Materialien fertigt Dieter Goebel Bilder.

Kunst aus allem, was man so am Meer und Hafen, aber auch andernorts, finden kann: "fund-stykker" - zu Deutsch "Fundstücke" - heißt die Ausstellung von Dieter Goebel, die ab Sonntag, 15. Oktober, im Kunstraum Benther Berg zu sehen ist.

mehr
Ronnenberg
Sigrid Haynitzsch und Volkmar Heine leiten die Gruppe.

Die Familien-, Paar- und Lebensberatungsstelle im Kirchenkreis Ronnenberg bietet ab Montag, 23. Oktober, eine Stabilisierungsgruppe für traumatisierte Menschen an. Auch Neueinsteiger sind willkommen.

mehr
Empelde
Künstlerin zeigt verschiedene Gesichter. Noch bis zum 4. Januar 2018 sind die Bilder von Ilona Arndt im Rathaus in Empelde zu sehen.

Besucher des Rathauses sehen zur Zeit viele Gesichert: Bei ihrer Ausstellung „faces 'n more“ zeigt die in Hannover lebenden Malerin Ilona Arndt 26 Porträts in Acryl und Ölkreide. Noch bis Januar sind die Bilder zu sehen.

mehr
Linderte
Geht es nach der Stadtverwaltung, soll die Holtenser Straße in Linderte Teil des Modellprojektes "Tempo 30 auf Hauptstraßen" werden.

Nach den derzeitigen Kriterien, die für eine Tempo-30-Zone auf Landesstraßen erfüllt werden müssen, ist eine entsprechende Regelung auf der Holtenser Straße unwahrscheinlich. Die Stadt will nun über einen anderen Weg zum Ziel kommen: durch die Teilnahme an einem Modellprojekt der Landesregierung.

mehr
Ronnenberg
Seit knapp einem Jahr ist die stadteigene Kehrmaschine nicht mehr im Einsatz.

Ende des vergangenen Jahres ging es für die stadteigene Kehrmaschine das letzte Mal durch die Ronnenberger Straßen. Seitdem säubert eine Leihmaschine den örtlichen Asphalt. Die Stadt will zeitnah Auskunft darüber geben, ob eine Neuanschaffung oder ein externer Dienstleister wirtschaftlicher ist.

mehr
Empelde
Die Gregorian Voices singen in einem mystischen Ambiente.

Völlig in die sakrale Welt des frühen Mittelalters versetzte die Zuhörer der Gesang in der Johanneskirche. The Gregorian Voices unter der Leitung von Ivan Hristov ließen dort im ersten Teil ihres zweistündigen Konzertes klassische gregorianische Choräle und orthodoxe Kirchengesänge erklingen.

mehr
Benthe
Stefan Behrens (von links), Rainer Janssen und Lisa Maack präsentieren gemeinsam mit den Kindern das Ergebnis der Malaktion.

Bunte Bilder entstehen ganz ohne Pinsel: Zehn Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren haben am Sonntag auf den wenigen Quadratmetern des Benther Bauwagens farbenfrohe Bilder gemalt.

mehr
1 3 4 ... 191

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x4zsaebx0gb159bdha
Von einem Fußweg, der keiner mehr ist

Fotostrecke Ronnenberg: Von einem Fußweg, der keiner mehr ist