Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Dedensen
Dedensen
Seelze
Carsten Strowig (von links) mit den neuen Kommandomitgliedern Kathrin Blocksdorff, Marek Wegner, Jens Broischer und Daniel Grone-Blume.

Ortsbrandmeister Carsten Strowig hat bei der Halbjahresversammlung der Ortsfeuerwehr Seelze eine positive Bilanz gezogen. Bei den Neuwahlen des Ortskommandos blieben fast alle Führungskräfte auf ihren Positionen. Zuletzt war die Ortsfeuerwehr von zahlreichen Einsätzen durch Sturm und heftige Regenfälle stark gefordert.

mehr
Seelze
Die Roten freuen sich über ihren ersten Platz: Torsten Swoboda (von links), Jens Buchler, Claudia Schüßler, Klaus Fischer, Stefan Wist und Petra Fischer.

Die Sieger stehen fest: Beim Stadtpokal der Seelzer Verein hatte die SPD-Mannschaft "Die Roten" die Nase vorn. Im Dameneinzel ging der erste Platz an Susanne Schäfer vom Team Alte Aue 17. Als Damenmannschaft setzte sich Grobentwurf durch. Insgesamt hatten sich 80 Teams dem Wettbewerb aus Kegeln, Minigolf und Schießen gestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Artur Kurth (von links), Detlef Schallhorn, Gabriele Karp, Kevin Quadt und Carsten Fricke präsentieren die neuen Fotokalender.

Es ist vollbracht: Zwölf Fotomotive, allesamt aufgenommen von Seelzern für Seelzer, zieren den Benefizkalender, der ab sofort zum Preis von 9,95 Euro im Fotostudio Kurth erhältlich ist. Mit dem Erlös soll nach Abzug der Druckkosten der Seelzer Brotkorb unterstützt werden, der Bedürftige mit Lebensmitteln und Bekleidung unterstützt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Pastor Ortwin Brand vor der Kirche St. Martin in Seelzes historischer Ortsmitte.

Pastor Ortwin Brand freut sich über den freundlichen Empfang in seiner neuen Kirchengemeinde St. Martin. "Die Kirche in der Mitte der Stadt ist ein Ort mit Ausstrahlung." Die Stadt mit ihren Ortsteilen sei ebenfalls sehr reizvoll. Die unprätentiöse, direkte Art der Seelzer gefalle ihm, sagt der Geistliche.

mehr
Seelze
Dank neuer Säulenlautsprecher (einer ist ganz links zu sehen) ist das Lied der Grundschüler gut zu hören.

Über neue Lautsprecher freut sich die Grundschule Harenberg. Endlich könnten die Kinder bei Aufführungen vom gesamten Publikum gehört werden, sagt Schulleiterin Gabriele Zoch. "Früher war ab der dritten Sitzreihe nichts mehr zu hören." Die Kosten von rund 2200 Euro haben der Förderverein und der Ortsrat übernommen.

mehr
Seelze
Das Stück "Glückskerle - die Suche nach dem Horizont" im Veranstaltungszentrum Alter Krug nimmt seine Zuschauer ab fünf Jahren mit auf eine märchenhafte Theaterreise.

Auf eine märchenhafte Theaterreise mit Puppen, Menschen und viel Musik können sich Kinder ab fünf Jahren und ihre Begleiter beim Stück "Glückskerle- die Suche nach dem Horizont" im Veranstaltungszentrum Alter Krug freuen.

mehr
Seelze
Karl-Heinz Giese vom ADFC stärkt Seelzes Alltags-Radfahrer am Bahnhof mit Müsliriegeln.

Wer mit seinem Fahrrad zum Bahnhof pendelt, schont die Umwelt. Daher möchte der ADFC am Freitag morgen ab 6.15 Uhr bei allen Fahrradfahrern "danke" sagen. Neben Informationen über die Lobbyvereinigung ADFC gibt es zusätzlich einen Müsliriegel, als kleine Geste der Wertschätzung.

mehr
Seelze
Das Gewinnerteam von "Novus Technology"

Bei einem Planspiel beim Chemieunternehmen Honeywell haben Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums einen Hightech-Rucksack entwickelt. In dem "Management Information Game" (MIG) ging es auch um die Vermarktung des Produkts. Fachleute zeigten sich von der Arbeit der Jugendlichen beeindruckt.

mehr
Seelze
Nadine Barholomäus nutzt den Tag der offenen Tür, um sich über einen Krippenplatz für die kleine Bella zu informieren.

Die Kindertagesstätte Lindenstraße hat am Mittwoch einen Tag der offenen Tür für interessierte Eltern organisiert. Viele Mütter nutzten das Angebot und kamen mit ihren Kindern, um sich die Einrichtung anzusehen. Das gesamte Mitarbeiterteam stand fast drei Stunden für Gespräche zur Verfügung.

mehr
Seelze
Knut Werner und Angela Nienburg vom Kirchenvorstand freuen sich über das Programm für das kommende Jahr.

Der Kirchenvorstand der St.-Barbara-Kirche holt auch im nächsten Jahr wieder viele Musiker und Künstler nach Harenberg. Von Januar bis Dezember wird jeweils am 12. eines Monats, immer um 19 Uhr, ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Musiker, Sänger, Autoren und Puppenspieler gastieren in der Kirche.

mehr
Seelze
Der Lohnder Kinderspielplatz am Westerschenfeld steht auf dem Prüfstand.

Die SPD im Ortsrat Lohnde gefährdet nach Ansicht von CDU-Ortsratsfraktionschef Jörg Mahnke den Spielplatz Westereschenfeld. Die CDU war mit ihrem Antrag zum Erhalt des Platzes gescheitert. Den Vorwurf Mahnkes, dass die SPD dem CDU-Antrag aus parteitaktischem Kalkül nicht zugestimmt habe, weist Ortsbürgermeister Wilfried Nickel (SPD) zurück.

mehr
Seelze
Sabine Lindmüller setzt auf Bildung und Ortsentwicklung. Nach 16 Jahren verlässt sie den Lohnder Ortsrat, wofür Ortsbügermeister Wilfried Nickel Danke sagt und Frank Schwarz als Nachrücker begrüßt.

Nach 16 Jahren fand am Montag die letzte Ortsratssitzung für die Lohnderin Sabine Lindmüller (SPD) statt. Als Aufmerksamkeit überreichte Ortsbürgermeister Wilfried Nickel einen Blumenstrauß und begrüßte Frank Schwarz als nachrückendes SPD-Ortsratsfraktionsmitglied.

mehr
1 3 4 ... 115
doc6x82e9oz7euqutffnyd
Die Roten gewinnen den Seelzer Stadtpokal

Fotostrecke Seelze: Die Roten gewinnen den Seelzer Stadtpokal