28°/ 17° heiter

Navigation:
Letter/Almhorst
Eine Bürgerinitiative kämpft gegen ein Gebiet für Windkraftanlagen.

Nach der Bürgerinitiative (BI) in Almhorst, die gegen einen Windanlagenpark im Landschaftsschutzgebiet kämpft, hat sich auch in Letter-Süd eine BI gegründet, die sich gegen ein größeres Windrad auf dem Heisterberg wehrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dedensen
Ausschulung einmal anders: Das Kollegium der Grund-schule Dedensen verabschiedet ihrelangjährige Lehrerin Liane Müller.

Die Grundschule Dedensen hat ihre langjährige Mitarbeiterin Liane Müller verabschiedet. Sie war der Schule ihr ganzes Berufsleben treu. Über 39 Jahre prägte sie zahlreiche Dedenser. Ihr persönliches Steckenpferd war der Schwimmunterricht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Almhorst
Eine Bürgerinitiative kämpft gegen ein Gebiet für Windkraftanlagen.

Eine Bürgerinitiative in Almhorst will ein Gebiet für Windkraftanlagen im Landschaftsschutzgebiet westlich des Dorfes verhindern.

mehr
Seelze
Thomas Tscharntke dokumentiert die Bauarbeiten an der Trafostation an der Hannoverschen Straße.

4,7 Millionen Euro investiert das Unternehmen Avacon in den nächsten zwei Jahren in den Ausbau des Seelzer Stromnetzes. Am Dienstag haben die Mitarbeiter damit begonnen, eine Mittelspannungsleitung an einer Trafostation an der Hannoverschen Straße auszutauschen.

mehr
Seelze
Bis 2018 sollen alle Grundschulen die Möglichkeit bekommen, sich vom aktuellen Benotungssystem zu verabschieden und auch Schüler der Klassenstufen 3 und 4 schriftlich zu beurteilen.

Die rot-grüne Landesregierung will es den Grundschulen künftig selbst überlassen, ob sie Dritt- und Viertklässler weiter benoten oder mit Lernentwicklungsberichten beurteilen. Die Seelzer Grundschulen wollen nach den Ferien darüber entscheiden, wie sie verfahren werden.

mehr
Seelze
Stefan Pfeiffer soll Streitigkeiten schlichten und so den Gang zum Anwalt ersparen.

Stefan Pfeiffer ist der neue Schiedsmann für den Bereich Dedensen, Gümmer und Lohnde. Der 40-Jährige hilft ehrenamtlich bei Streitfällen jeder Art und erspart so eine gerichtliche Auseinandersetzung.

mehr
Lohnde
Insgesamt 15 Teams, die aus je drei Mitgliedern bestanden, traten beim ersten Bouleturnier des TV Lohnde an.

Sportliche Leistungen haben am Sonntag beim TV Lohnde eine untergeordnete Rolle gespielt. „Wir hatten die Idee, einfach mal die Familien im Dorf zusammenzubringen“, sagt Übungsleiter Holger Geweke. Die Geselligkeit sollte klar im Vordergrund stehen.

mehr
Letter
Ehrenpräsident Wilfried Nickel (rechts) verleiht nach dem Lehrgang Verbandsabzeichen in Silber und Bronze an Mitglieder des Karate-Clubs.

Der Karate-Club Seelze feiert sein 40-jähriges Bestehen - und verleiht sieben Mitgliedern die Verbandsabzeichen in Silber und Bronze.

mehr
Seelze
Hauke Jagau (rechts) und Alfred Blume  (Zweiter von rechts) überreichen Nicolas-Peter Mundey seine Auszeichnung.

Gut 140 Ehrenamtliche des Katastrophenschutzes wurden in Seelze geehrt. Sie hatten im vergangenen Jahr in Magdeburg einen wesentlichen Beitrag zur Fluthilfe geleistet. Regionspräsident Hauke Jagau überreichte die Medaillen im Auftrag des Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt.

mehr
Seelze
Die Organisatoren der MuSe, Christoph Slaby (links) und Robert Leschik, freuen sich auf das Konzert mit Vocaldenteam Sonnabend in der St. Martinskirche.

Viele der Künstler, die zurzeit bei dem Musikfestival Seelze (MuSe) auftreten, sind weltbekannt. Dabei diente ihnen einst Seelze als Sprungbrett in die Karriere.

mehr
Seelze
Die Stadt will zusammen mit dem Verein pro regio einen Lehrstellenatlas herausgeben.

In einer Woche beginnt das neue Ausbildungsjahr. Und immer noch gibt es in Seelze freie Ausbildungsplätze. In Zukunft will die Stadt den Jugendlichen die Suche mit einem Lehrstellenatlas erleichtern.

mehr
Seelze
Thomas Tschörner (von links), Lothar Wolff, Michelle Marter, Lars Schnehage, Margaryta Rogova sowie Martina Krapp halten Vorträge beim Erfahrungsaustausch für Seelzer Vereine und Verbände.

Seelzer Vereine und Verbände haben sich getroffen, um Ideen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen - und um mit Vorurteilen aufzuräumen.

mehr
Seelze – Stadt am Wasser

Seelze ist eine Eisenbahnerstadt – und nah am Wasser gebaut. Die im Westen Hannovers gelegene Stadt besticht durch ihre Mischung aus Industrie und Natur.

Anzeige

Seelze