22°/ 11° wolkig

Navigation:
Seelze
Guter Zuspruch: Vor allem der Wellnessbereich der Therme lockt viele Besucher aus der Region an.

Nach den Sommerferien setzen Stadt und Kristall Bäder AG ihre Gespräche über den Verkauf der Wellnesstherme an das Unternehmen aus Süddeutschland fort. Der Stadt liegt inzwischen ein Ertragswertgutachten vor, das ein neutraler Wirtschaftsprüfer im Auftrag der Bäder AG erstellt hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Architekt Hans Günther Waltke erklärt das neue Schalldämmsystem in den Klassenräumen.

Insgesamt 230.000 Euro investiert die Stadt in den Umbau der Regenbogenschule. Der Grund: Seit dem 1. August 2013 werden dort auch Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf unterrichtet, was neben der Barrierefreiheit weitere Voraussetzungen erforderlich macht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Landwirte und Rettungskräfte dürfen über die Bremer Straße fahren. Anwohner sind allerdings von Autofahrern genervt, die die Straße als Abkürzung nehmen.

Seit Mitte April gilt auf der Bremer Straße wieder in beiden Richtungen ein Durchfahrtverbot. Viele Autofahrer ignorieren die Hinweisschilder. In Stoßzeiten haben die lärmgeplagten Anwohner der Straße Am Steingrande zuletzt 30 Fahrzeuge pro halbe Stunde gezählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Zum Einzug in die neuen Räume überreicht Bürgermeister Detlef Schallhorn Marion Straschewksi nicht nur den Schlüssel, sondern auch einen Baumarkt-Gutschein.

Was lange währt, wird endlich gut: Der Brotkorb hat in der ehemaligen Hausmeisterwohnung der Humboldtschule eine neue Bleibe gefunden.

mehr
Seelze
Noch etwa zwei Wochen soll der Abriss der alten Scheune dauern, bevor vis-à-vis der Kirche neue Doppelhäuser entstehen.

Seit Montag ist es nicht mehr zu übersehen: Der Abrissbagger im Hannover-96-Design hat mit der Demontage der alten Scheune an der Martinskirchstraße vis-à-vis der Martinskirche begonnen. Am Mittag war nur noch ein Gerippe des Dachstuhls übrig. Zahlreiche Seelzer sahen sich das Spektakel an.

mehr
Seelze

Mountainbiken, Nordic Walking, Geocaching oder mehr Kultur: Beim Tourismus will die Region Hannover künftig besser auf Trends reagieren. Sie ist dabei, ihr Naherholungsprogramm zu überarbeiten. Interviews sollen Aufschluss darüber geben, welche Projekte besonders gefragt sind.

mehr
Letter
Ralf Büsing (von links), Tim Hohmann, Nico Zocher und Matthias Bachmann sind stolz auf ihre nostalgischen Erinnerungsstücke.

Drei Tage lang hat sich auf dem Gelände des Motorsportclubs (MSC) am Kanal alles um die originellen Ost-Zweiräder gedreht, die in der ehemaligen DDR zum alltäglichen Bild auf den Straßen gehörten. Auch sogenannte IFA-Fahrzeuge, Trabanten und Ost-Wohnwagen hatten sich auf den Weg zum zweiten Treffen der Simson-Freunde gemacht.

mehr
Seelze-Süd
Foto: Die HZ Hausbaugesellschafthat schon losgelegt. Direkt hinter der Lärmschutzwand zur Bundesstraße 441 werden Mehrfamilienhäuser gebaut. Bis 2015 sei der Riegel komplett bebaut, meint Bürgermeister Detlef Schallhorn.

Die Verwaltung will den dritten Bauabschnitt für Seelze-Süd so schnell wie möglich auf den Weg bringen, um die derzeit große Nachfrage nach Grundstücken auszunutzen. Ein privater Investor soll das Projekt umsetzen.

mehr
Seelze
Bürgermeister Detlef Schallhorn überreicht Mario Damitz vom DRK als Begrüßungsgeschenk Gesellschaftspiele für Senioren.

Aus eins mach drei: Mit einer Eröffnungsfeier am Freitag ist der dritte Bauabschnitt des WGH-Wohnriegels am Weizenkamp offiziell eröffnet worden. Ursprünglich war an dieser Stelle nur ein Komplex geplant.

mehr
Seelze
Die Polizei sucht Hinweise für den Einbruch in ein Restaurant sowie in einen abgestellten Honda.

Eine Schublade und ein Kellnerportemonnaie haben Unbekannte aus dem Tresenbereich eines Restaurants an der Fritz-Erler-Straße mitgenommen.

mehr
Gümmer/Seelze
Die Polizei ermittelt gegen den 76-jährigen gestürzten Rollerfahrer wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Schürfwunden und Prellungen hat sich ein 76-Jähriger am Mittwochabend bei einem Sturz mit seinem Motorroller zugezogen. Der Mann war gegen 18.30 Uhr in Gümmer auf der Osnabrücker Landstraße in Richtung Wunstorf unterwegs.

mehr
Seelze
Nachwuchsarbeit: Beim Tag der offenen Tür können Kinder und Jugendliche bei den Schützen in Letter mit dem Lichtpunktgewehr üben. Der Schießsport fördere die Fähigkeit, sich besser zu konzentrieren, meint Ilse Bähr-Pinkerneil. Berten

Der Schießsport hat nach wie vor große Schwierigkeiten, Nachwuchs zu gewinnen. Gründe: Schüler haben heute wenig Zeit, einige Eltern Vorbehalte. Die Seelzer Schützen haben Wege gefunden, Kinder in die Vereine zu holen.

mehr
Seelze – Stadt am Wasser

Seelze ist eine Eisenbahnerstadt – und nah am Wasser gebaut. Die im Westen Hannovers gelegene Stadt besticht durch ihre Mischung aus Industrie und Natur.

Anzeige

Seelze