Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 1° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Seelze
Die Stadt bemüht sich um die Ansiedlung eines Nahversorgers für Seelze-Süd.

Die SPD-Regionsfraktion will die Einrichtung von CAP-Märkten in der Region unterstützen und hofft auf einen ersten Markt in Seelze-Süd. Die Seelzer Stadtverwaltung ist von dieser Mitteilung überrascht. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen, gegenwärtig werde mit zwei Interessenten verhandelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Dorle Burgdorf (von links), Verena Wiechary, Gabi Bertram, Rolf Hackbarth, Karin Schallhorn, Mia Herbst und Chiara Wiechary probieren das gespendete Spiel aus.

"Das neue Spiel ist seit heute Morgen dauerhaft umlagert. Es ist gut für Alt und Jung zu nutzen", freut sich Dorle Burgdorf von den Letteraner Brettspielern. Von Mitgliedern der Flohmarktinitiative Letter wurde den Brettspielern bei ihrem Spieletag der Tischflipper Spirobille als Spende überreicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Endlich genug Platz: Michael Brandes (von links), Yvonne Brandes und Sarah Mühlnickel freuen sich über die Eröffnung des großen Möbellagers in der Uferstraße.

Um etwa 600 Quadratmeter konnte Michael Brandes sein Kaufhaus für Jedermann erweitern: Neben dem Geschäft in der Lange-Feld-Straße werden jetzt in der Uferstraße Möbel und andere Gegenstände zu niedrigen Preisen angeboten. Die Stadt stellt das Möbellager bis Jahresende mietfrei zur Verfügung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Das Land hilft der Stadt beim Abbau von Schulden.

Das Land Niedersachsen hat Seelze eine Stabilisierungshilfe von 22,4 Millionen Euro bewilligt. Das Geld soll noch in diesem Jahr ausgezahlt werden. Innenminister Boris Pistorius sprach von einer "überfälligen Entlastung für hochverschuldete Kommunen". Allerdings musste Seelze Bedingungen erfüllen.

  • Kommentare
mehr
Seelze
Ortstermin am Rand von Seelze-Süd: Carsten Bischoff (von links), Gerold Papsch, Detlef Schallhorn, Maria Flachsbarth, Petra Cordes, Wolfgang Faber, Mandy von Zobeltitz und Oliver Schneider reden über die umstrittene Bahntrasse.

Ausbau vor Neubau: Das ist die Haltung der CDU-Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth zur Seelze betreffenden Bahntrasse im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030. Stadt und Bürgerinitiative erläuterten Flachsbarth ihre Bedenken gegen eine durch das südliche Seelze verlaufende neue Bahntrasse.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Rami Boughattas ist eine wichtige Stütze für die Feuerwehr und für die Flüchtlinge in Lohnde.

"Es wäre schön, wenn es in der Feuerwehr mehr Mitglieder mit Migrationshintergrund gäbe", findet Rami Boughattas. Der 23-Jährige mit tunesischen Wurzeln setzt sich für die Integration von Flüchtlingen ein. Außerdem ist er in der Feuerwehr stellvertretender Jugendwart und Atemschutzgeräteträger.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Die Schüler verfolgen eine Podiumsdiskussion zum Thema Europa. Remmer

Den Europatag am nächsten Montag hat der Politik-Leistungskurs (LK) des Georg-Büchner-Gymnasiums zum Anlass genommen, eine Podiumsdiskussion mit Politkern zu führen. Als Publikum hatten sich die Schüler die zehnten Klassen ausgesucht: Das Thema EU gehört in diesem Jahrgang zum Kerncurriculum.

mehr
Seelze
Kunden aus Lohnde und Harenberg können auf die Geschäftsstelle in Seelzes Zentrum ausweichen.

Die Hannoversche Volksbank schließt zwei SB-Center in Seelze: Zum 30. September wird der Standort an der Harenberger Meile in Harenberg aufgegeben, das SB-Center an der Calenberger Straße in Lohnde wird zum 1. Dezember aufgegeben. Grund ist die geringe Auslastung der Automaten, teilt die Bank mit.

  • Kommentare
mehr
Seelze
Dieter Saborowski (links) hat den symbolischen Fahrzeugschlüssel an Bürgermeister Detlef Schallhorn weitergegeben.

Über Geld will Harenbergs Ortsbrandmeister Dieter Saborowski nicht reden. Bei den Mitgliedern der Feuerwehr sitzt es aber offensichtlich locker. Sie geben gern, wenn es um die Brandbekämpfer geht. Gerade wieder haben sie zusammengelegt und sich ein brandneues Mannschaftstransportfahrzeug geleistet.

mehr
Seelze
Die Stadt sucht weiter Wohnungen für Flüchtlinge.

Zwölf Wohnungen für Flüchtlinge werden in Gümmer entstehen. In der Ratssitzung wurde der Anmietung der Wohnräume durch die Stadt zugestimmt. Bürgermeister Detlef Schallhorn sucht den Dialog mit den Bürgern: Bisher habe die Stadt sehr gute Erfahrungen mit der Unterbringung von Flüchtlingen gemacht.

  • Kommentare
mehr
Seelze
Ausbilder Heiko Ebkes (rechts) erklärt Fahrschüler Simon Röttger ein Manöver.

Ablegen, Aufstoppen, Wenden auf engstem Raum, Anlegen und das "Mann über Bord"-Manöver: Diese praktischen Fähigkeiten werden von Inhabern eines Sportbootführerscheins neben zahlreichen theoretischen Kenntnissen verlangt. In Lohnde haben sich drei Kandidaten auf dem Kanal für die Prüfung vorbereitet.

mehr
Seelze
Ein möglicher Ausbau der vorhandenen Bahntrasse beunruhigt viele Menschen in Lohnde (unser Bild) und Gümmer.

Der Rat der Stadt Seelze hat die geplante zweigleisige Neubaustrecke der Bahn einstimmig abgelehnt. Mit der am Donnerstagabend beschlossenen Stellungnahme soll erreicht werden, dass die durch den Süden Seelzes verlaufende Trasse aus dem Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 wieder entfernt wird.

  • Kommentare
mehr
doc6pksjfbo9dc12lygvcb2
Stadt spricht über Supermarkt für Seelze-Süd

Fotostrecke Seelze: Stadt spricht über Supermarkt für Seelze-Süd