25°/ 14° sonnig

Navigation:
Seelze

Die Regenbogenschule in Seelze, die Brüder-Grimm-Schule in Letter und die Astrid-Lindgren-Schule in Lohnde sollen zum nächsten Schuljahr auf Ganztagsbetrieb umstellen. Die Stadt will die Anträge bei der Landesschulbehörde einreichen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Foto: Die Poetry-Slammerin Ninia LaGrande

Die Bürgerstiftung ändert die Modalitäten ihres Schreibwettbewerbs „Seelzer Worte“. Schüler und Ältere ab 50 Jahre reichen zum gleichen Zeitpunkt ihre Arbeiten ein. In den Vorjahren waren stets Jugendliche als erste am Zug, Wochen später zogen die Älteren nach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Susann Kruber beklagt die Konkurrenz durch Sonderstände.

Die Stadt hat keine Möglichkeit, Verkaufsstände am Straßenrand zu verhindern. Damit reagiert die Verwaltung auf Proteste von Seelzern, die in den Erdbeer- und Spargelständen eine Konkurrenz für den örtlichen Einzelhandel gesehen hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lohnde
Auf der Fläche zwischen Bahnlinie und Mittellandkanal soll der umstrittene Mineralstoffhandel angesiedelt werden.

Bei der umstrittenen Ansiedlung des Mineralstoffhandels in Lohnde will die Verwaltung darauf achten, dass das Gewerbeaufsichtsamt alle Auflagen genau prüft. Dies hat Bürgermeister Detlef Schallhorn der Lohnder CDU zugesichert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Velber
In Monika Jopps Werkstatt finden sich zahlreiche Pinsel und Farbtuben.

Besucher hatten sich auf den Weg nach Velber gemacht und waren der Einladung der Kunsttherapeutin Monika Jopp zur Eröffnung ihrer neuen Räume gefolgt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Letter
Einsatz in knapp 30 Metern Höhe: Die Feuerwehren aus Letter und Seelze löschen das vermeintliche Feuer im Turm der St.-Michael-Kirche.

Um kurz nach 18 Uhr quoll am Freitagabend dichter Rauch aus dem Turm der St.-Michael-Kirche in Letter - das war aber nur eine Übung.

mehr
Seelze
Dieser Fund schreckte viele Bürger auf: Die Montagnacht entschärfte Bombe bei Seelze.

Viele Ortsbürgermeister im Stadtgebiet haben Verständnis für ihren Harenberger Kollegen Wilhelm Lohmann, der sich über die Informationspolitik von Bürgermeister Detlef Schallhorn nach dem Bombenfund geärgert hatte.

mehr
Seelze

Eine 48-jährige Kassierin eines Spielcasinons aus Seelze ist am Donnerstagabend von einem Mann mit einer Waffe bedroht worden. Der Täter konnte mit der Beute in unbekannte Richtung fliehen.

mehr
Seelze
Die „Paten“ aus den älteren Jahrgängen begrüßen die Fünftklässler mit bunten Willkommensschildern.

An der Humboldtschule in Seelze haben Fünftklässler und Schulleiterin zu Beginn des Schuljahres eines gemeinsam: Für beide ist die Realschule mit ihren nun vier Zügen ein neues Territorium.

mehr
Seelze
Foto: Ein Kran war nötig, um den Unfallwagen aus dem Graben zu heben und zum Abschleppen bereit zu machen.

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen auf der Landstraße 390 ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte gegen einen Baum und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Der 18-jährige und seine beiden mitfahrenden Geschwister überstanden den Unfall unverletzt.

mehr
Seelze
Die Regenbogenschule in Seelze könnte eine Ganztagsschule werden.

Die Regenbogenschule soll als erste von drei Grundschulen auf offenen Ganztagsbetrieb umgestellt werden. Das hat Bürgermeister Detlef Schallhorn vorgeschlagen. Die Fraktionen im Rat müssen bis Donnerstagabend signalisieren, ob sie damit einverstanden sind.

mehr
Harenberg
Die entschärfte Zwei-Tonnen-Bombe wird verladen.

Harenbergs Ortsbürgermeister Wilhelm Lohmann beschwert sich, über die Bombenräumung in Seelze in der Nacht zu Dienstag nicht informiert worden zu sein. Die Stadt will jetzt prüfen, ob künftig auch die Ortsbürgermeister einbezogen werden sollen.

mehr
Seelze – Stadt am Wasser

Seelze ist eine Eisenbahnerstadt – und nah am Wasser gebaut. Die im Westen Hannovers gelegene Stadt besticht durch ihre Mischung aus Industrie und Natur.

Anzeige

Seelze