Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Nachrichten
Seelze
Knut Werner (links), Vorsitzender des Museumsvereins, und Museumsleiter Heinz Gehrke suchen weitere freiwillige Helfer für das Heimatmuseum.p

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte oder Hilfe benötigt, der kann sich auf der online-Freiwilligenbörse der Stadt Seelze informieren. Dort sind Vereine und Einrichtungen aufgeführt, die Unterstützung benötigen. Auch Hilfe suchende Seelzer Bürger können auf der Seite einen Ansprechpartner finden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Erst Spargel, dann Erdbeeren, Kirschen und Kartoffeln: Elena Döppner (23) bleibt den Seelzern als Verkäuferin von frisch Geerntetem noch eine Weile erhalten.

An die rot gestrichenen Holzbuden mit dem Erdbeersymbol, die auf Plätzen und an Landstraße für frisches Obst werben, gewöhnt man sich leicht. Doch die Erdbeersaison ist jetzt fast zu Ende. Auch in Seelze. Nur vereinzelt haben Anbieter noch späte Sorten wie Sonata oder Malwina im Sortiment.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Das Jazzfrühschoppen auf dem Vorplatz des Leinestadions in Letter.

Zu ihrem 19. Jazzfrühschoppen laden die Schützengesellschaft, die SG Letter 05 und der Karate-Club Seelze für Sonntag, 30. Juli, ein. Die Band Hot4Jazz wird bei der Veranstaltung für musikalische Unterhaltung sorgen, während die drei Vereine für Essen und Getränke zuständig sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Ortsbürgermeister Alfred Blume (rechts), sein Stellvertreter Werner Brzuska (links) sehen sich mit Franz Zielinski im roten Trecker die Beschädigungen der Hannoverschen Straße an.

Der Auftakt ist verregnet, die Hoffnung von Ortsbürgermeister Alfred Blume hat das nicht trüben können. Gestern ließ Franz Zielinski vor der Redaktion der HAZ/NP am Alten Krug seinen roten Trecker an und gab damit den Startschuss für Blumes Rundreise.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Bei Sonnenschein und blauem Himmel nutzen viele Geburtstagsgäste das Außengelände der Cafeteria.

Mit Kaffee und Kuchen sowie Akkordeonmusik und einem Quiz hat das Senioren-Zentrum An den Grachten in Seelze-Süd sein dreijähriges Bestehen gefeiert. Mittlerweile sind alle 120 Zimmer bewohnt. Zudem nutzten einige Besucher den Tag der offenen Tür, um sich über die Einrichtung zu informieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Auf dem Grundstück des abgerissenen Bodelschwingh-Hauses entsteht der Erweiterungsbau der Brüder-Grimm-Schule.

Offiziell wird der Grundstein für den Erweiterungsbau der Brüder-Grimm-Schule in Letter erst am 18. August gelegt, doch schon jetzt ist einiges zu sehen. Auf dem Grundstück des abgerissenen Bodelschwingh-Hauses stehen bereits die ersten Wände. Andrea Kaemmerer, Koordinatorin für das Projekt Ganztagsgrundschulen im Rathaus, ist zufrieden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Die Polizei Seelze vermutet einen technischen Defekt als Ursache für einen Brand in einem Mercedes.

Während der Fahrt hat am Sonnabend um 19.08 Uhr in Harenberg ein Mercedes plötzlich zu qualmen begonnen, berichtet die Polizei. Nach der Fahrer den Wagen sofort angehalten hatte und die Insassen ausgestiegen waren, stand der Motorraum des Fahrzeugs bereits in Flammen. Anwohner im Ilmenauweg konnten den Mercedes löschen.

mehr
Seelze
Die Polizei hofft auf Zeugen für die Beschädigung eines Audi an der Obentrautstraße.

Eine böse Überraschung hat ein 37-jähriger Besucher aus Aschersleben am Sonnabend in Seelzes Innenstadt erlebt, teilt die Polizei mit. Zwischen Freitag, 19 Uhr, und Sonnabend, 9.45 Uhr, hatte ein Unbekannter seinen Audi Q 7 rundum zerkratzt. Der Schaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

mehr
Seelze
Die Polizei Seelze hat ein Strafverfahren gegen einen betrunkenen Radfahrer eingeleitet, der einen Unfall verursacht hat.

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Freitag um 18.47 Uhr ein Fahrradfahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 68-Jährige alkoholisiert auf der Bremer Straße. Als er an einem geparkten VW Golf vorbeifuhr, touchierte er das Auto und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich im Gesicht.

mehr
Seelze
Karikaturist Wolfgang Schulze hat seine Gedanken zu einer Verringerung des Bahnlärms zu Papier gebracht.

Noch bis zum 25. August läuft die Öffentlichkeitsbeteiligung der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes, an der sich Anlieger von Hauptstrecken der Bahn beteiligen können. Letters Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth hatte die Bürger zum Mitmachen aufgerufen. Karikaturist Wolfgang Schulze ist eher skeptisch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Björn Hammling freut sich auf sein Abenteuer in China.

Die Aufregung über die große Reise ist Björn Hammling auf den ersten Blick nicht anzumerken. Der 26-Jährige wirkt gelassen, wenn er über seinen neuen Job in China spricht – etwa 8000 Kilometer von Hannover entfernt. In der Großstadt Changde wird er im Fitnessbereich arbeiten, wie sonst auch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Bis auf weiteres suspendiert: Pastor Thomas Guddat. Warum? "Mit mir hat niemand über Gründe gesprochen", sagt der 57-Jährige.

Der Seelzer Pastor Thomas Guddat ist seit Mitte Mai suspendiert. Guddat hatte sein Amt am 1. Februar angetreten. Er sei "völlig überrascht" und wisse nicht, was ihm vorgeworfen wird, sagte Guddat am Freitag. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Hildesheim geht es um finanzielle Unregelmäßigkeiten.

mehr
doc6vxu7edac5v16pedl9oy
Senioren-Zentrum ist voll belegt

Fotostrecke Seelze: Senioren-Zentrum ist voll belegt

>