Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Seelze
Die Birke konnte den Sturmböen nicht standhalten.

Eine umgestürzte Birke hat am Sonntag einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Gümmer auf den Plan gerufen. Der Baum hatte den starken Sturmböen nichts entgegen zu setzen und versperrte die gesamte Fahrbahn der Osnabrücker Landstraße.

mehr
Seelze
 Für die Sozialarbeit an der Geschwister-Scholl Schule soll eine weitere Kraft eingestellt werden.

Junge, geflüchtete Erwachsene auf das Berufsleben vorzubereiten und in den Arbeitsmarkt zu integrieren stellt die Geschwister-Scholl Schule vor eine große Herausforderung. Insbesondere die nicht vorhandenen Sprachkenntnisse erschweren diese Aufgabe zusätzlich.

mehr
Seelze
Die Polizei hat einen angetrunkenen Seelzer ohne Führerschein am Steuer eines gestohlenen Autos erwischt.

Ein 17-Jähriger ohne Führerschein ist am Montag gegen 1.10 Uhr mit 0,99 Promille in einem Auto mit Anhänger unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, hatte er das Gespann zusammen mit seinem 18-jährigen Beifahrer kurz zuvor entwendet. Die Beamten stoppten das Duo in der Wunstorfer Straße.

mehr
Seelze
Die Polizei Seelze konnte die Angreifer noch am Bahnhof festnehmen.

Fünf Männer im Alter von 18, 30, 32, 33 und 34 Jahren haben am Freitag auf dem Bahnsteig am Gleis 1 des Bahnhofs Letter auf einen 30-jährigen Mann eingeprügelt. Eine Zeugin verständigte die Polizei, die die Angreifer festnehmen konnte. Alle Beteiligten haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

mehr
Seelze
Bunt angestrahlte Gebäude.

Bei der sechsten Runde des Seelzer Lichtermeeres hat am Freitag die Lichtkunst nicht mehr den Stellenwert wie in den Vorjahren gehabt. Dafür gab es mehr Musik und Kleinkunst - sowohl an vier zentralen Stellen in der Innenstadt als auch als sogenannte Walkacts.

mehr
Seelze
Frank Glaubitz (rechts) von der Avacon übergibt Alexander Heimann (von links), Rene Corterier und Thomas Schalkowski von der Ortsfeuerwehr Dedensen die besprühte Stromverteilerstation.

Etwa 300 Stromverteilerkästen der Avacon wurden in den vergangenen fünf Jahren neu gestaltet. Anfang der Woche gingen Graffitikünstler auch in Dedensen ans Werk. Die Ortsfeuerwehr hat sich selbst passende Motive überlegt. Die Kosten trägt die Avacon.

mehr
Seelze
Der Kindergarten Fröbelstraße hat zu einem mehrsprachigen Lesetag eingeladen.

In türkischer, polnischer, russischer und arabischer Sprache wurde am Freitag im Kindergarten Fröbelstraße vorgelesen. Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags luden auch die Mitglieder von Letter-fit ins Kursana Domizil ein und die Autorin Kirsten John stellte in der Stadtbibliothek ihre Bücher vor.

mehr
Seelze
Christian Rath (links), Katharina Schories und Gunter Geweke präsentieren die neue Ausstattung der Musikschule.

Seelzer Musikschüler können bei ihren Auftritten in Zukunft in grünes, blaues oder rotes Licht getaucht werden. Die Anschaffung einer neuen Lichtanlage wurde durch den Förderverein der Musikschule möglich. Von insgesamt 7500 Euro Spendengeld wurde unter anderem auch ein neues Stage-Piano gekauft.

mehr
Seelze
Beim Seelzer Lichtermeer 2015 wurde die Innenstadt in bunte Farben gehüllt.

Illuminierte Schaufenster, Bäume und Gebäude, Musik, Puppentheater und Kleinkunst können Besucher beim sechsten Seelzer Lichtermeer am Freitag,18. November, erleben. Etwa 50 Geschäfte beteiligen sich an der Aktion in der Innenstadt an der Hannoverschen Straße, dem Kreuzweg und der Bremer Straße.

mehr
Seelze
Die Bürgerinitiative Zukunft-Leben-Dedensen hat in einer Karte die Belastung der Stadtteile durch unterschiedliche Trassenvarianten dargestellt.

Nachdem der Bereich Seelze-Süd nicht mehr für eine neue Bahntrasse in Frage kommt, sieht die Bürgerinitiative (BI) Zukunft-Leben-Dedensen nur noch die Möglichkeiten einer Nord- oder Mitteltrasse. Am Freitag, 18. November, will die SPD Dedensen über den geplanten Ausbau der Bahntrasse informieren.

mehr
Seelze
Mehr als 220 Menschen feiern in Gümmer gemeinsam das Integrationsfest.

Mit dem Ziel, die vor Krieg, Gewalt und Bedrohung geflüchteten Menschen, die in Gümmer ein neues zu Hause gefunden haben, schneller in die Dorfgemeinschaft zu integrieren, hat sich der Unterstützerkreis gegründet. Bei ihrem ersten gemeinsamen Fest gab es nun Gelegenheit für ein näheres Kennenlernen.

mehr
Seelze
Südlich der bestehenden Bahnanlagen hätte eine neue Trasse entstehen können, von der Seelze-Süd (im Hintergrund) betroffen gewesen wäre.

Von dem Ausbau der ICE-Bahntrasse Hannover-Bielefeld ist Seelze-Süd offenbar nicht mehr betroffen. Eine Querung des Neubaugebiets, zunächst als eine Variante vorgesehen, solle nicht mehr geplant werden, teilen die Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth (CDU) und Matthias Miersch (SPD) mit.

mehr
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe