Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Tombola zum Buchmarkt-Jubiläum

Seelze Tombola zum Buchmarkt-Jubiläum

Zum 25. Bücherflohmarkt Seelze erwartet die Besucher am 1. April eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Alle Einnahmen stützen die Arbeit der Stadtbibliothek Seelze.

Voriger Artikel
Eltern interessieren sich für Pfad"kinder"
Nächster Artikel
Sportabzeichen-Auftakt bei der SG Letter

Bibliotheksleiterin Sabine Langbehn (rechts) berät Seelzes Ortsbürgermeister Walter Mill 2016 beim Bücherkauf.

Quelle: Archiv/Rebecca Hürter

Seelze. Das Team der Stadtbibliothek Seelze lädt für Sonnabend, 1. April, von 14 bis 16 Uhr zur 25. Auflage des Bücherflohmarktes ins Veranstaltungszentrum Alter Krug ein. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek steuert dazu eine besondere Aktion bei.

"Wir werden dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, den Besuchern eine Tombola anzubieten", sagt die Freundeskreis-Vorsitzende Silvia Waller. Dafür hat der Freundeskreis zahlreiche Seelzer Geschäftsleute angeschrieben und um Spenden gebeten. Mit Erfolg: In kurzer Zeit erhielt der Verein eine Vielzahl attraktiver Preise für seine Tombola. Beim Kauf eines Loses können die Besucher unter anderem einen wertvollen Einkaufs- oder Restaurantgutschein oder eines von vielen gespendeten Produkten gewinnen.

Mit der Tombola und der Kaffeetafel will der Verein zur Attraktivität des Bücherflohmarkts im Veranstaltungszentrum an der Hannoverschen Straße 15a beitragen. Alle Einnahmen kommen der Stadtbibliothek und damit wieder ihren lesenden Kunden zu Gute.

Ein attraktives Angebot erwartet die Flohmarkt-Besucher natürlich auch an den Verkaufsständen selbst: Dort können sie einmal mehr günstig gebrauchte Bücher, Spiele, DVD, Hörbücher, Kassetten und viele weitere Medien erwerben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8l19zscj5jj68whj
In Dedensen wird an Martin Luther erinnert

Fotostrecke Seelze: In Dedensen wird an Martin Luther erinnert