Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
300 Besucher feiern Abschluss des MuSe-Festivals

Seelze 300 Besucher feiern Abschluss des MuSe-Festivals

Mehr als 300 Besucher waren mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß gekommen, um beim diesjährigen Abschluss des MuSe-Festivals mit dem Bundespolizeiorchester Hannover unter der Flutbrücke dabei zu sein.

Voriger Artikel
Rote Reihe wird gesperrt
Nächster Artikel
Gute Nachbarn sollen sich gegenseitig helfen

Dirigent Franco Hänle und die Musiker sind begeistert von Sängerin Sina Mareike Schulte.

Quelle: Treeske Hönemann

Seelze. Der schönste Konzertsaal Seelzes befindet sich unter der Flutbrücke. Die Akustik ist hervorragend, das Ambiente unter freiem Himmel stimmt. Unterm Wasser, mitten in der Natur sitzt das Publikum und lauscht den Klängen, macht ein Picknick, sieht die Dämmerung hereinbrechen. Der Freiluft-Konzertsaal ist wunderbar - wenn das Wetter mitspielt, wie am Mittwoch.

„Es ist ein vielversprechender Abend. Sie sind da, das Orchester ist da, es gibt wundervolle Musik zu hören“, stimmte Moderator und Klarinettist Dirk Hillebold das Publikum ein. Mitgebracht hatten die Musiker die Themen der James-Bond-Filme, ein Medley mit den größten Hits von Elvis Presley, einen Marsch für den Sultan Abdul Medjid und vieles mehr. Die Zuhörer waren begeistert, sie applaudierten nach Kräften, einige hielten Wunderkerzen in den Händen. Nur die vielen Luftballons, die vor dem Konzert verteilt worden waren, mochte niemand aufblasen und fliegen lassen.

Raus war die Luft beim Promenadenkonzert erst spät am Abend. Das lag am gut eingestimmten Orchester, das seit ein paar Monaten unter Leitung von Franco Hänle spielt, und den Solisten. In die Herzen der Besucher sang sich Sina Mareike Schulte. Sie hatte bei dem Orchester ein Praktikum gemacht, sagte, dass sie singen könne - und überzeugte die Musiker mit ihrer Stimme. Seitdem begleitet sie das Orchester ab und an bei Auftritten.

Die Ortsfeuerwehr Seelze hatte beim Aufbau des Konzertpodiums geholfen. An deren Jugendabteilung geht ein Teil des Erlöses des Abends. Den anderen Teil erhält die Bürgerstiftung Seelze für die Förderung von Kindern an vier Grundschulen. Nach dem MuSe-Festival ist vor dem MuSe-Festival: Die Organisatoren haben das Bundespolizeiorchester auch für das nächste Jahr gebucht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Treeske Hönemann

doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus