Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Bauarbeiter haben mit dem Abriss begonnen

Seelze Bauarbeiter haben mit dem Abriss begonnen

Unübersehbar geht es los: Mit mehreren Fahrzeugen und schwerem Gerät haben Bauarbeiter am Montag mit der Entkernung des Bodelschwingh-Hauses auf dem ehemaligen Grundstück der Kirchengemeinde begonnen.

Voriger Artikel
Schaden von 100.000 Euro durch Kellerbrand
Nächster Artikel
Hotzenplotz geht im Alten Krug auf Diebeszug

Die Abrissarbeiten am Bodelschwingh-Haus haben begonnen.

Quelle: Sandra Remmer

Letter. In den kommenden Wochen soll das 1963 errichtete ehemalige Gemeindehaus der St. Michael Gemeinde vollständig zurück gebaut werden. Da nach einer Untersuchung einige Bestandteile des Gebäudeinneren mit Schadstoffen belastet sind, werden die Mitarbeiter des nach einer europaweiten Ausschreibung beauftragten Fachbetriebes den Rückbau teilweise in Schutzkleidung vornehmen, teilt Projektleiterin Andrea Kaemmerer mit. Anschließend erfolgt der Abriss der Außenmauern und Fundamente. Alle Bestandteile des Gebäudes sollen fachgerecht entsorgt werden.

Wegen der begonnenen Bauarbeiten ist der Zugang zur Turnhalle derzeit nur noch vom Schulhof der Brüder-Grimm-Schule an der Straße Im Sande aus möglich. Nicht mehr möglich ist der Zugang zum Schulhof und zur Turnhalle von der Pestalozzistraße aus.

Mit den Abrissarbeiten wird der Neubau der Brüder-Grimm-Schule vorbereitet, der zum Teil auf dem bisherigen Grundstück des ehemaligen Gemeindehauses erfolgen soll.

doc6txytzggk1cqlqry6c2

Die Abrissarbeiten am Bodelschwonghhaus haben begonnen. p

Quelle: Sandra Remmer
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf