Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
92 Humboldt-Schüler bekamen Zeugnisse

Seelze 92 Humboldt-Schüler bekamen Zeugnisse

"Wird's besser? Wird's schlimmer? fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich!" Mit den Worten Erich Kästners verabschiedete Regina Schlossarek-Aselmeyer gestern die Absolventen der Humboldt-Schule. Die Schulleiterin wünschte Glück, Geduld und Ausdauer für die Zukunft.

Voriger Artikel
Kindergarten kann Wasserlandschaft bauen
Nächster Artikel
38 Jahre Einsatz für die Grundschule

Die 92 Absolventen der Humboldtschule bekamen gestern in einer Feierstunde ihre Zeugnisse überreicht.

Quelle: privat

Seelze. 28 Schüler des zehnten Jahrgangs haben in diesem Jahr den erweiterten Realschulabschluss und 56 Schüler den Realschulabschluss erlangt. Acht Absolventen wurde zudem bei der feierlichen Verabschiedung das Zeugnis für den Hauptschulabschluss überreicht. Mit einer Durchschnittsnote von 1,2 war Danny Gecerdyn Jahrgangsbester. Die Humboldt-Schule wird sich nicht nur wegen seiner guten Leistungen an ihn erinnern: Gecerdyn hat sich auch intensiv für die Schulgemeinschaft engagiert und beispielsweise den Sportausschuss gegründet.

Zwischen den Reden von der Schulleitung, dem Bürgermeister, den Klassenlehrern und den Schülersprechern sorgte die Rock-AG mit einigen Liedern für gute Stimmung. Im Namen von Rat und Verwaltung gratulierte Bürgermeister Detlef Schallhorn den Absolventen zu ihrem erfolgreichen Schulabschluss und forderte sie dazu auf, positiv in die Zukunft zu blicken.

Nach der Zeugnisübergabe durch die Klassenlehrer des zehnten Jahrgangs, Michael Obst, Michael Walter, Andrea Streich und Lothar Wolff, luden die Neuntklässler alle Gäste zu einem Umtrunk im Pausenhof ein. Am Abend wurde dann ausgelassen beim Abschlussball weitergefeiert.

Von Rebecca Hürter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen