Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Armbrustschütze schießt auf Jungen

Seelze Armbrustschütze schießt auf Jungen

Die Polizei sucht einen Mann, der am Mittwoch um 16.45 Uhr in einem kleinen Waldstück bei Harenberg auf zwei Jungen geschossen hat. Die beiden 14-Jährigen hatten dort mit ihren Spielzeugpistolen gespielt. Ob der gefährliche Vorfall ein Versehen oder Absicht war, ist derzeit noch unklar.

Voriger Artikel
Musikschüler eröffnen Kulturreihe in Barbarakirche
Nächster Artikel
Eine Lebensretterin erhält Ehrenamtspreis der Region

Mit diesem Armbrustpfeil ist auf die beiden Jungen geschossen worden. Der Pfeil aus Aluminium wurde verbogen, weil einer der beiden 14-Jährigen aus Versehen auf ihn getreten hatte.

Quelle: Thomas Tschörner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe