Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Arthur Mattheis bildet 25 Box-Trainer aus

Seelze Arthur Mattheis bildet 25 Box-Trainer aus

Im Auftrag des Deutschen Boxsport-Verbandes hat Arthur Mattheis 25 neue Übungsleiter mit C-Lizenz ausgebildet. "Das war eine sehr harte Woche, aber alle haben bestanden", sagt der Seelzer, der als Trainer und Vorsitzender des Box-Sport-Klubs Hannover-Seelze bekannt ist. Das Interesse an dem Lehrgang sei groß gewesen.

Voriger Artikel
Tiedt zeigt Aquarelle mit einem Augenzwinkern
Nächster Artikel
Konzertbesucher reisen nach Sefarad

Arthur Mattheis in seiner Trainingshalle am Obentraut-Denkmal.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze/Hannover. Eine gute Woche hätten die Teilnehmer im Alter von 18 bis 50 Jahren, darunter drei Frauen, auf dem Gelände des Landessportbundes in Hannover büffeln und schwitzen müssen. "Wir haben manchmal schon um 8 Uhr angefangen und dann bis 21 oder 21.30 Uhr gearbeitet." Nach der Theorie sei es dann um die Praxis gegangen. "Das hat hervorragend funktioniert, bis zur Prüfung hatten alle alles gut im Griff." Die Mühen hätten sich aber gelohnt: Vor der Prüfungskommission unter Vorsitz von Jürgen Kyas, Präsident des Deutschen Boxsport-Verbandes, hätten alle ihre Lizenz erfolgreich erworben.

Der Verband habe ihn mit der Ausbildung der Übungsleiter betraut, sagt Mattheis. "Letztes Jahr haben wir das an acht Wochenenden in Osnabrück gemacht." Doch das habe er für unpraktisch gehalten und sich für dieses Jahr für eine Paketlösung über acht Tage entschieden. Dafür habe er Urlaub genommen. Das Interesse sei groß gewesen, zunächst habe es 35 Interessenten gegeben. Tatsächlich gestartet seien dann 27 Sportler, von denen zwei wieder ausgestiegen seien. Trotz der Härte habe er von den Teilnehmern eine positive Resonanz erhalten. "Ich musste sie jagen und treiben", sagt Mattheis. Schließlich seien alle in Vereinen aktiv, wo sie nun das Gelernte umsetzen müssten. Für Niedersachsen sei der Lehrgang sehr wichtig. "Wir brauchen neue Trainer mit Lust und Elan." Es gebe viele talentierte junge Sportler, für deren Förderung qualifizierte Übungsleiter benötigt würden.

Mattheis kann auf vielfältige Kenntnisse und Erfahrungen zurückgreifen: Der Seelzer ist Diplom-Sportpädagoge, seit insgesamt 30 Jahren Trainer mit den Lizenzen A,B und C und erfolgreicher Wettkämpfer. Von seinen 241 Kämpfen konnte er 204 siegreich beenden und unter anderem mehrmals die Titel des Niedersachsenmeisters und des Deutschen Nord-West-Meisters sowie 1990 die Deutsche Meisterschaft gewinnen.

doc6wjgrqw3geb19hbod24g

Fotostrecke Seelze: Arthur Mattheis bildet 25 Box-Trainer aus

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf