Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Auslosung: HGS sponsert einen Verein für ein Jahr

Seelze Auslosung: HGS sponsert einen Verein für ein Jahr

Die Gesellschaft für Handel und Gewerbe Seelze (HGS) geht bei der Förderung von Vereinen neue Wege. Statt nach dem Gießkannenprinzip Geld zu verteilen, unterstützt sie jeweils für ein Jahr einen Verein.

Voriger Artikel
Ölspur verursacht Auffahrunfall
Nächster Artikel
Freundeskreis holt Fanselau nach Letter

Beim Obentrautmarkt in Seelze wird die HGS den Verein auslosen, den sie für ein Jahr unterstützen wird.

Quelle: Thomas Lunitz

Seelze. Der erste Empfänger wird beim Obentrautmarkt ausgelost. Diesen Beschluss hat der HGS-Vorstand gefasst. „Es treten immer wieder Vereine an uns heran mit der Bitte um Sponsoring oder um Gewinne für eine Tombola. Wir haben das bislang von Fall zu Fall entschieden“, sagt Artur Kurth, zweiter Vorsitzender der HGS. Da keiner der HGS alleine über Anfragen entscheiden wolle, müsse dafür immer ein Vorstandsbeschluss gefasst werden. Nur: „Wir tagen nicht so häufig“, begründet Kurth die Änderung.

Jetzt wird ein Verein für ein Jahr gefördert. Die HGS spendiert einen Sockelbetrag von 100 Euro sowie 50 Cent je Mitglied. Der Verein muss ein eingetragener sein. Bei der Angabe der Mitgliederzahl geht die HGS von der Ehrlichkeit der Vereine aus. Diese können sich ab sofort bei der HGS bewerben. Die Premiereauslosung ist beim Obentrautmarkt am Sonntag, 28. September, um 15 Uhr auf der Hauptbühne am Rathausplatz. Der Verein, der gezogen wird, darf sich im nächsten Jahr nicht erneut bewerben.

Beim Obentrautmarkt am Wochenende 27. und 28. September erwartet die HGS bis zu 10 000 Besucher - je nach Wetter. Neu ist, dass die Bühne vom Kreuzweg zum Alten Krug versetzt wird. „Wir wollen den Markt ein bisschen mehr von hinten aufmischen und mehr Publikum zum Alten Krug locken“, sagt Kurth. Die HGS will jungen Bands erstmals ein Forum geben. Die Nachwuchsband IV Brüder Seelze spielt am Sonntag ab 14 Uhr. Nach der Auslosung des Seelzer Vereins könnten weitere Nachwuchsbands auf der Hauptbühne jeweils für gut eine Stunde auftreten. Musiker, die dabei sein wollen, melden sich bei der HGS.

Geplant sind außerdem eine Kindermeile Am Kreuzweg, die Ausstellung historischer Maschinen entlang der Bremer Straße sowie eine Autoschau vom Rathaus in Richtung Letter. Der Mittelaltermarkt spielt sich im Bereich Alter Krug ab. Dort spielt am Sonnabend ab 14 Uhr sowie am Sonntag ab 12 Uhr das Irish-Folk-Duo Freddie McCorkey & Steve Reeves. Auf der Hauptbühne auf dem Rathausplatz ist am Sonnabend ab 19.30 Uhr die Hamburger Kultband Atomic Playboys zu hören, in der Pause übernimmt Carlotta Truman.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x64puplxa8gdvnml1s
Kirche präsentiert Programm 2018 für 12x K

Fotostrecke Seelze: Kirche präsentiert Programm 2018 für 12x K