Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Abriss am Bodelschwingh-Haus schreitet voran

Seelze Abriss am Bodelschwingh-Haus schreitet voran

Nun ist es nicht mehr zu übersehen: Mit einem Bagger haben Fachkräfte am Montagmorgen damit begonnen, die Fassade des Bodelschwingh-Hauses abzureißen. Wenn alles nach Plan läuft, wird Ende der Woche nichts mehr an das ehemalige Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Michael erinnern.

Voriger Artikel
Diebe stehlen einen Apfelbaum aus Garten
Nächster Artikel
TuS hat mit 750 Mitgliedern neuen Höchststand

Nicht mehr zu übersehen: Die Abrissarbeiten am Bodelschwingh-Haus haben begonnen.

Quelle: Sandra Remmer

Letter. "An den Anblick wird man sich erst einmal gewöhnen müssen", meint eine Letteranerin, die am Montag den Abrissarbeiten am Bodelschwingh-Haus zu sieht. Schön sei es immer im Gemeindehaus gewesen sagt sie, und Wehmut schwingt in ihrer Stimme mit. Zahlreiche Anwohner sind gekommen, um den Bauarbeitern bei ihrer Arbeit zuzuschauen. Viele hatten Fotoapparate mitgebracht, um sich ein letztes Bild von dem 1963 errichteten Gebäude zu sichern.

Bereits vor drei Wochen hatten Mitarbeiter einer Fachfirma damit begonnen, das Innere des ehemaligen Gemeindehauses zu entkernen. Eine Untersuchung hatte ergeben, dass einige Bestandteile des Gebäudeinneren mit Schadstoffen belastet waren. Nach einer europaweiten Ausschreibung hatte die Stadt deswegen einen Fachbetrieb mit dem Rückbau beauftragt, die diesen Auftrag teilweise in Schutzkleidung ausführten. Zur fachgerechten Entsorgung aller Bestandteile des Gebäudes stehen mehrere Container auf dem ehemaligen Kirchengrundstück bereit.

Wegen der begonnen Bauarbeiten ist der Zugang zur Turnhalle derzeit nur noch vom Schulhof der Brüder-Grimm-Schule und nicht mehr von der Pestalozzistraße aus möglich. Der Abriss des Bodelschwingh-Hauses ist der erste Schritt für den geplanten Neubau der Brüder-Grimm Schule, die in zweigeschossiger Bauweise an dieser Stelle errichtet werden soll. Für den Schulneubau rechnet die Stadt mit einer Summe von circa 12,6 Millionen Euro.

doc6u5p92pvqgh5504qhng

Fotostrecke Seelze: Abriss am Bodelschwingh-Haus schreitet voran

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w62wj8w8fb1i9ktelyi
Zeitreise mit Obentraut im Bürgerpark

Fotostrecke Seelze: Zeitreise mit Obentraut im Bürgerpark