Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Räuber bedroht Angestellte mit Armbrust

Seelze Räuber bedroht Angestellte mit Armbrust

Ein Unbekannter hat am Montag gegen 11 Uhr ein Wettbüro an der Hannoverschen Straße überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der Räuber eine 21-jährige Angestellte mit einer Armbrust und forderte Geld. Anschließend konnte er mit seiner Beute unerkannt entkommen.

Voriger Artikel
Tierischer Einsatz für die Feuerwehr
Nächster Artikel
Musikschule stellt ihre Instrumente vor

Die Polizei sucht einen Räuber.

Quelle: Dpa (Symbolbild)

Seelze. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der Räuber die Frau gefesselt, nachdem er Geld erhalten hatte. Dann flüchtete er in Richtung Bonhoefferstraße. Als die 21-Jährige sich befreit hatte, alarmierte sie die Polizei. Eine Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Der Räuber ist etwa 50 bis 60 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß, sehr schlank und hatte einen weiß-grau melierten, ungepflegten Vollbart. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Jogginghose, einem grauen Hoodie, schwarzen Turnschuhen und einem Basecap bekleidet. Außerdem trug er eine Sonnenbrille und hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Der Mann hat einen auffällig humpelnden Gang. Die Polizei hofft auf Zeugen, die sich unter (0511) 1095555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung setzen können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w62wj8w8fb1i9ktelyi
Zeitreise mit Obentraut im Bürgerpark

Fotostrecke Seelze: Zeitreise mit Obentraut im Bürgerpark