Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Zwei Fahrer werden bei Unfall verletzt

Seelze Zwei Fahrer werden bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall auf der B 441 sind am Mittwoch gegen 12.30 Uhr zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Die Fahrerin eines Opel Corsa war auf der Straße in Richtung Lohnde unterwegs und wollte nach links in die Almhorster Straße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen entgegenkommenden VW Bus.

Voriger Artikel
Schallhorn: Das Beste für Seelze herausholen
Nächster Artikel
Freies W-Lan auf drei Plätzen?

Der Opel Corsa wurde schwer beschädigt.

Quelle: Feuerwehr

Seelze. Bei dem Zusammenprall erlitten sowohl die 78-jährige Opel-Fahrerin als auch der 47-jährige Fahrer des VW T 4 leichte Verletzungen, teilt die Polizei mit. Der Bus wurde an der Front beschädigt, der Corsa wird als Totalschaden eingestuft. Die Ortsfeuerwehr Seelze war mit einem Fahrzeug im Einsatz und streute ausgelaufene Betriebsstoffe der beiden Unfallfahrzeuge ab, berichtet Sprecher Norbert Bittner. Der Einmündungsbereich war während der Aufräumarbeiten gesperrt, es kam zu Behinderungen.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Seelze

Die Bürger in Seelze haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmp3mgzrbblnvqpk16
Vernissage lockt mehrere hundert Besucher

Fotostrecke Seelze: Vernissage lockt mehrere hundert Besucher