Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Letter-Fit-Rundgang bot neue Perspektiven

Seelze Letter-Fit-Rundgang bot neue Perspektiven

Auch am altbekannten Wohnort gibt es Unentdecktes. Diese Erfahrung machten Teilnehmer von Letters zweitem Stadtrundgang. Im Rahmen der Letter-fit-Tour erkundeten sie den Seniorenspielplatz im Sohnreyweg und nahmen Abschied von stadtbildprägenden Bauten, wie dem Bodelschwingh-Haus.

Voriger Artikel
Wertstoffinsel Humboldtstraße wird verlegt
Nächster Artikel
Zielen mit Bogen und Gewehr

Die Spaziergänger machen auch am Alten Rathaus Station.p

Quelle: privat

Letter. Die Stadtführung des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" lockte zum zweiten Mal durch die Ortschaft. Wer sich von düsteren Wettervorhersagen nicht abschrecken ließ, wurde mit Sonnenschein, Informationen und überraschenden Entdeckungen belohnt. So war der Seniorenspielplatz im Sohnreyweg fast allen Teilnehmern noch unbekannt. "Leider fehlen Schilder, um auf dieses einmalige Bewegungsmöglichkeit hinzuweisen", bedauert Petra Scholl vom Letter-fit-Vorstand. Da in der Ortschaft prägende, städtebauliche Veränderungen anstehen, wurde der zweite Stadtrundgang durch Letter möglicherweise zur Erinnerungstour der besonderen Art.

Bekannte Gebäude, wie das Bodelschwingh-Haus, das Heimatmuseum und die Grundschulgebäude wird es beim der dritten Tour 2018 wohl nicht mehr geben. Nur beim Alten Rathaus besteht noch Hoffnung auf Zukunft. Drei Stunden war die Gruppe unterwegs und ließ die Erlebnisse in einem Café noch einmal Revue passieren.

An den kommenden Sonnabenden geht das Letter-fit-Programm weiter. Am 25. März beteiligt sich der gemeinnützige Verein ab 9 Uhr am Sauberkeitstag mit einer Pflanz-Aktion an der Gerhard-Hauptmann-Straße und setzt die Blumenspenden örtlicher Geschäftsleute ansprechend ins Beet und in Szene. Mindestens ebenso bunt soll es auch am Sonnabend, 1. April, zugehen, wenn Kinder der Kita Hirtenweg und Flüchtlingskinder den Paletten-Garten am Alten Rathaus gemeinsam in fröhlich-frische Farben tauchen. Weitere Angebote und Aktionen sind unter www.letter-fit.de im Internet zu finden oder können bei Petra Scholl telefonisch unter (0151) 17752938 erfragt werden. 

doc6u57hjaismx1c6nmzdgm

Fotostrecke Seelze: Letter-Fit-Rundgang bot neue Perspektiven

Zur Bildergalerie

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
>
doc6unny35cy7la1shna3
Heimatmuseum präsentiert "Gegensätze"

Fotostrecke Seelze: Heimatmuseum präsentiert "Gegensätze"