Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Noch bis Freitag ist Briefwahl möglich

Seelze Noch bis Freitag ist Briefwahl möglich

Noch bis Freitag, 22. September, können Wahlberechtigte im Briefwahlbüro im Rathaus wählen. Auch Lohndes Ortsbürgermeister Wilfried Nickel und seine Frau Claudia wählten vorab im Raum E21. In diesem Jahr verbuchte Bürgerbüroleiterin Andrea Mesenbrink einen Rekordansturm auf die Vorabwahl.

Voriger Artikel
Straßen sind wegen Obentrautmarkt gesperrt
Nächster Artikel
Das sind die Leinestern-Gewinner

Noch bis Freitag, 22. September, können Wahlberechtigte im Briefwahlbüro in Raum E21 im Rathaus abstimmen. Auch Lohndes Ortsbürgermeister Wilfried Nickel und seine Frau Claudia geben so ihre Stimme ab.

Quelle: Benjamin Behrens

Seelze. Immer mehr Seelzer nutzen die Möglichkeit, schon Tage vor der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September ihre Stimme Abzugeben. Am Donnerstag gaben auch Lohndes Ortsbürgermeister Wilfried Nickel und seine Frau Claudia ihre Stimme ab. Der SPD-Politiker ist neben dem Amt in Lohnde auch erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Seelze. Er nutzte wie rund 4500 weitere Wahlberechtigte die Möglichkeit vorab ihre Stimme abzugeben - schon jetzt ein Rekord gegenüber den Zahlen der Bundestagswahl 2013. Noch bis 18 Uhr, können am Freitag, 22. September, Wahlunterlagen im Briefwahlbüro, Raum E21 beantragt oder der Wahlzettel ausgefüllt werden.

"Das hängt sicherlich mit dem Termin zusammen. Jetzt ist noch klassische Urlaubszeit für alle, die nicht auf die Schulferien angewiesen sind", sagt Bürgerbüroleiterin Andrea Mesenbrink mit Blick auf den Ansturm. Ein weiterer Faktor sei, dass die Bevölkerung immer älter und damit weniger mobil werde. "Ich bin gespannt, was zur Landtagswahl passiert", sagt Mesenbrink.

doc6ws91val5gpbqv8ljyu

Fotostrecke Seelze: Noch bis Freitag ist Briefwahl möglich

Zur Bildergalerie

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf