Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerstiftung Seelze sucht Schmuck

Seelze Bürgerstiftung Seelze sucht Schmuck

Die Bürgerstiftung Seelze sucht ungetragenen Schmuck zum Verkauf für den guten Zweck.

Voriger Artikel
Die Drängelei bleibt
Nächster Artikel
Alte Feuerwehrmütze ist "made in Seelze"

Echt oder falsch? Egal. Die Bürgerstiftung Seelze sucht Schmuckspenden.

Quelle: Markus Scholz

Seelze. Egal ob echt oder falsch: Die Seelzer Bürgerstiftung bittet um Schmuckspenden. Gesucht werden modische Schmuckstücke oder echter Schmuck, den die Eigentümer längst nicht mehr tragen und der vielleicht im Nachtschrank Staub ansetzt.

Die Bürgerstiftung Seelze möchte – ähnlich wie mit dem Stand bei Bücher-Flohmärkten – gespendeten Schmuck gegen eine Spende "verkaufen". Das soll helfen, bestehende oder neue Projekte zu finanzieren.

Die Bürgerstiftung will die Ringe, Halsketten, Armreifen und Broschen an einem Stand öffentlich verkaufen und die Einnahmen in ihre Projekte investieren. Wenn die Bürgerstiftung einen ansprechenden und vielfältigen Bestand hat, kommt die Sammluing auf den Markt. Wo? Das wird die Stiftung später bekanntgegeben, auch auf der Internetseite  buegerstiftung-seelze.de. Bei Spenden mit einem höheren Wert wird nach dem Verkauf auf Wunsch eine Spendenbescheinigung erteilt.

Wer sich an der Schmuck-Aktion der Stiftung beteiligen will, wendet sich an das Vorstandsmitglied Karin Schallhorn unter Telefon (0511) 40 66 58.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Treeske Hönemann

doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen