Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bundesstraße 441 wird gesperrt

Seelze Bundesstraße 441 wird gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Bundesstraße 441 im Seelzer Stadtgebiet von Montag, 10. August, bis Freitag, 28. August, gesperrt. Der Verkehr wird großräumig über Groß Munzel umgeleitet.

Voriger Artikel
Trecker treibt die alte Erntemaschine an
Nächster Artikel
Der neue Kalender ist umfangreicher

Die B 441 wird ab Montag, 10. August, zwischen Lohnde und Gümmer in beiden Richtungen voll gesperrt. 

Quelle: Symbolbild

Seelze. Nach der Sanierung der B 441 im Bereich Wunstorf-Luthe nimmt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr jetzt den zweiten Abschnitt auf dem Gebiet der Stadt Seelze in Angriff. Die Kosten für beide Bereiche beziffert die Behörde mit rund 1,8 Millionen Euro, die vom Bund getragen werden. Die Landesbehörde stuft die Bundesstraße mit Rissen, Schlaglöchern und Spurrinnen als stark beschädigt ein.

Am Montag beginnen die Arbeiten zwischen der Autobahnanschlussstelle Wunstorf-Luthe und der Hafenstraße in Lohnde, wo bis Ende des Monats die Fahrbahndecke erneuert werden soll, teilt Stadtsprecherin Martina Krapp mit. Autofahrer müssen deshalb weite Umwege in Kauf nehmen. Die Umleitung verläuft von Wunstorf kommend über die L 392 nach Wunstorf-Kolenfeld, Groß Munzel und weiter über die K 251 über Ostermunzel nach Lathwehren. Dort wird der Verkehr auf die L 390 geführt und weiter über Kirchwehren und Almhorst zurück auf die B 441 nach Seelze und Hannover geleitet. Diese Umleitungsempfehlung gilt auch in umgekehrter Richtung.

Hier wird die Bundesstraße 441 gesperrt

Hier wird die Bundesstraße 441 gesperrt

Quelle: haz

Gümmer wird in dieser Zeit praktisch zu einer Art Sackgasse: Der Stadtteil kann während der Bauarbeiten nur noch über Lohnde angesteuert werden. Dagegen ist die nördlich der B 441 liegende S-Bahn-Station Dedensen/Gümmer bis Ende August nur noch von der Gümmerschen Seite her erreichbar.

In Zusammenhang mit der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Bundesstraße stehen auch Sanierungsarbeiten im Bereich der südlichen Einmündung der Straße Rote Reihe in Gümmer, die noch bis voraussichtlich Freitag, 7. August, zwischen Frankenstraße und Landschaftsstraße (B 441) gesperrt ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus