Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Heimatmuseum versteigert erfolgreich Kunstobjekte

Seelze Heimatmuseum versteigert erfolgreich Kunstobjekte

Das Heimatmuseum hat am Sonntag mit einer Versteigerung mehr als 100 kunstinteressierte Bürger angesprochen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Besucher auch vor den Türen des Museums unterhalten, denn dort sorgten die Mitglieder der Liedertafel Letter für gute Stimmung.

Voriger Artikel
Music- and Dancecorps feiert fünften Geburtstag
Nächster Artikel
Unfallbeteiligter hat Drogen genommen

Die Liedertafel Letter singt vor dem Heimatmuseum.

Quelle: privat

Letter. Die Idee eine Versteigerung im Heimatmuseum stattfinden zu lassen, hatte die ehemalige Museumsleiterin Erika Turek. Sie war es auch die mit dem jetzigen Museumsleiter, Heinz Gerke, die Veranstaltung organisierte. 

Versteigert wurden Bilder und Kunstobjekte von Künstlern aus Letter und der nahen Region. So kam ein kleines Bild, das eine schwarze Katze zeigte, unter den Hammer und brachte ganze 70 Euro ein. Den Hammer für die Versteigerung schwang der Erste Stadtrat Karsten Balzer und sorgte dafür, dass insgesamt 750 Euro in die Kasse des Heimatmuseums floss. Gemälde und Arbeiten aus Glas und Metall wechselten an diesem Tag den Besitzer, die Preise der einzelnen Stücke lagen zwischen 70 und 180 Euro. Das Geld soll in den bevorstehenden Umzug des Museums von Letter nach Seelze investiert werden.

Die Besucher genossen bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die Darbietungen der Liedertafel Letter vor dem Museum. Mit bekannten Volksliedern sorgten die Sänger für gute Stimmung.  Über die vergangenen 25 Jahre des Heimatmuseums informierte ein Film, der zu einer kleinen Zeitreise einlud. "Dieser Film ist sehr gut angekommen, zeitweise war es brechend voll", berichtet Knut Werner, Vorsitzender des Museumsvereins.

Passend zur Jahreszeit konnten sich die Besucher mit Pflaumenkuchen stärken, dazu wurden Kaffee und kalte Getränke angeboten. "Es war eine tolle Veranstaltung, das traumhafte Wetter machte es möglich, dass sich vieles nach draußen verlagert hat", freut sich Werner.

Das Museum bleibt auch weiterhin bis zum Umzug sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

doc6wxvl1rk0abzn8za5hl

Fotostrecke Seelze: Heimatmuseum versteigert erfolgreich Kunstobjekte

Zur Bildergalerie

Von Heike Baake

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhbsqbh4mhxdh8f7o7
Polizei Seelze gibt Tipps zum Einbruchschutz

Fotostrecke Seelze: Polizei Seelze gibt Tipps zum Einbruchschutz