Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Der neue Kalender ist umfangreicher

Seelze Der neue Kalender ist umfangreicher

Kulturbüro und Stadtmarketing legen erstmals einen gemeinsamen Veranstaltungskalender vor, der künftig dreimal im Jahr erscheinen soll. „Wir möchten damit auf einen Blick zeigen, was Seelze alles zu bieten hat“, sagt Gabriela Giesche, die für das Stadtmarketing zuständig ist.

Voriger Artikel
Bundesstraße 441 wird gesperrt
Nächster Artikel
Mitglieder haben echtes Interesse

Gabriela Giesche stattet den Papp-Obentraut mit neuen Programmheften aus.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. Geblieben ist das Layout „Seelze erleben“, unter dem bislang das Kulturangebot zu finden war. Jetzt führt das Faltblatt, das in einer Auflage von 3500 Stück an den Start geht, Termine von September bis Dezember in der Obentrautstadt auf. Es gebe viele Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden in der Stadt, die zu einer Übersicht zusammengestellt werden, sagte Giesche. Deshalb seien die Organisationen allesamt angeschrieben worden, ihre Aktionen und Termine auch im Online-Kalender der Stadt zu präsentieren. „Wir wünschen uns, dass sich möglichst viele eintragen“, sagt Stadtsprecherin Martina Krapp.

Denn aus diesem Kalender ziehen Kulturbüro und Marketing die Veranstaltungen für das Faltblatt, das dreimal im Jahr einen Überblick für jeweils vier Monate geben soll. Giesche spricht von einem Rundumschlag: In dem neuen Programmheft sind die Segway-Führungen mit Obentraut ebenso enthalten wie unter anderen die Konzerte von 12xK, der Lohnder Haus- und Hofflohmarkt, das Kastanienfest, die nächste Kunstausstellung im Kulturm Velber, der Reformationstag in Harenberg und das Seelzer Lichtermeer. Auch die Weihnachtsmärkte in Seelze und den Stadtteilen sind zu finden. Giesche betont, dass eine Auswahl getroffen werde und etwa interne Termine von Vereinen wie Mitgliederversammlungen nicht aufgenommen werden. Aufgeführt sind auch die Adressen von Veranstaltungsorten. Das Faltblatt liegt im Rathaus und der Stadtbibliothek sowie in Geschäften und Restaurants in Seelze und Letter aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe