Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Uta Carina nimmt ihre neue CD in Seelze auf

Seelze Uta Carina nimmt ihre neue CD in Seelze auf

Uta Carina nimmt ihre neue CD "Insel im Meer" in Seelze auf. In den MediaStudios24 in Letter-Süd werden die Lieder aufgenommen, die aus der Feder von Agenturleiter Andreas Gieseke stammen. Gieseke arbeitet bereits seit 2012 als Komponist und Produzent für die Sängerin und Moderatorin.

Voriger Artikel
Unbekannter schlägt Frau in Feldmark nieder
Nächster Artikel
Gümmeraner weihen ihre neue Orgel ein

Uta Carina und Andreas Gieseke arbeiten an der neuen CD der Sängerin.

Quelle: Thomas Tschörner

Letter. Uta Carina, die in der Obentrautstadt durch "Fietes Hafenbar" und "Seelze wie es singt und lacht" bekannt ist, hatte zunächst ihre Single "Komm an Bord mit mir" von Gieseke produzieren lassen. "Dieser erste Titel ist so gut angekommen, dass ich mir gesagt habe, das müssen wir weiter machen." Gieseke kannte sie bereits durch dessen Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Partner Fiete Münzner, für den in Letter-Süd Videos und DVDs produziert wurden.

"Sie kam rein und sagte, mach doch mal was Schönes für mich", erinnert sich Gieseke. Mittlerweile ist bereits die zweite Single "Linda" erschienen, die auch über die klassischen Download-Portale vertrieben wird. Wichtig ist Uta Carina, dass es trotzdem noch eine richtige CD geben wird. Der Erscheinungstermin für das Album ist für März ins Auge gefasst worden. Gieseke ist im Wesentlichen für die Kompositionen und die Technik zuständig, die Texte schreibt Uta Carina. "Die meisten davon in der Nacht, am Tag habe ich nicht den Draht dafür." Für die Gitarren-Aufnahmen und den Mix ist Michelle Schiller aus Kirchwehren gewonnen worden. "Schiller ist ein ausgesprochen guter Gitarrist, der auch über ein gutes, eigenes Studio verfügt", sagt Gieseke. Die kreative Vernetzung von Seelzern habe somit auf der Hand gelegen.

Aktuell sind 17 Titel in Arbeit. Neben eigenen Stücken sind auch Cover-Versionen von "Seemann, lass das Träumen", "La Paloma" und in einer deutschen Übersetzung auch "Because you love me" dabei. Nicht alle Titel werden auch veröffentlicht. Gieseke rechnet mit einer Gesamtzahl von 14 Lieder, darunter die bereits gesetzten Cover-Stücke. Stolz ist Gieseke auch auf die Mitwirkung von Trompeter Marquardt Petersen, der schon mit 13 Jahren Auftritte im "Musikantenstadl" hatte. Vorgesehen ist auch ein Duett mit Angela Novotny und auch Gieseke singt gemeinsam einen Titel mit Uta Carina. "Ich spiele seit meinem siebten Lebensjahr Orgel, und war früher viele Jahre als Alleinunterhalter unterwegs", sagt er zu seiner musikalischen Vorgeschichte. Für den Komponisten ist wichtig, dass keine Stücke aus der Schublade genommen werden. Alles sei eigens geschrieben, passend zu Uta Carinas Stimme und dem Zeitgeist entsprechend. Entstanden sei so eine Mischung aus maritimen Liedern und modernem deutschen Pop-Schlager.

Für Uta Carina ist es die siebte CD, die sie allein veröffentlicht. "Das ist eine gute Zahl." Wenn alles fertig ist, wird sie mit Gieseke rund eineinhalb Jahre an dem Album gearbeitet haben. Aber sie müsse eben auch auftreten und Geld verdienen. "Wir können uns nicht einschließen und nichts anderes machen", sagt die Sängerin.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen