Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Karikaturist sieht Kamera als Dukatenesel

Seelze Karikaturist sieht Kamera als Dukatenesel

Seelzes Grüne fordern, dass die Stadt sich eine Kamera zur Geschwindigkeitskontrolle des Verkehrs zulegen soll. Die Kosten würden schnell durch Bußgeld-Einnahmen wieder in die Stadtkasse zurückfließen, argumentiert die Fraktion. Karikaturist Wolfang Schulze spricht deshalb von "Der grüne Dukatenesel".

Voriger Artikel
Fahrer beschädigt Leitplanke und flüchtet
Nächster Artikel
Auto erfasst Fußgänger: 84-Jähriger in Lebensgefahr

Die Idee der Grünen nach mehr Geschwindigkeitskontrollen könnte das Stadtsäckel füllen, meint Karikaturist Wolfgang Schulze.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. In Anlehnung an den Goldesel aus dem Märchen "Tischlein deck dich" der Gebrüder Grimm lässt Schulze einen grünen Esel mit einem Radargerät am Kopf das Seelzer Stadtsäckel mit Euro füllen - praktisch ein Segen für die chronisch klamme Stadt. Ob sich die Idee durchsetzt, ist noch fraglich. Über den Vorstoß der Grünen müssen die politischen Gremien noch beraten.

doc6x31r2dnzubcumagffm

Die Idee der Grünen nach mehr Geschwindigkeitskontrollen könnte das Stadtsäckel füllen, meint Karikaturist Wolfgang Schulze.

Quelle: Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x1078yvpqh9hjuaa3i
125 Schützen legen in Letter um Preise an

Fotostrecke Seelze: 125 Schützen legen in Letter um Preise an