Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Polizei nimmt Einbrecher-Familie fest

Seelze Polizei nimmt Einbrecher-Familie fest

Zwei Männer im Alter von 36 und 17 Jahren sowie eine 37-jährige Frau hat die Polizei am Dienstag gegen 19.45 Uhr auf dem Gelände des Wertstoffhofes in Lohnde festgenommen. Dort hatten die Angehörigen einer Familie diverse Gegenstände entwendet und in ein in der Nähe parkendes Fahrzeug geladen.

Voriger Artikel
Rat entscheidet über Namen für neue IGS
Nächster Artikel
Weizenkamp soll saniert werden

Die Polizei Seelze ermittelt gegen Einbrecher.

Quelle: Thomas Tschörner

Lohnde. Wie ein Sprecher des Kommissariats Seelze berichtet, hatte ein Zeuge die Beamten darüber informiert, dass sich offensichtlich unberechtigte Personen auf dem Wertstoffhof an der Werftstraße aufhielten. Die dort schnell eintreffenden Streifen konnten die Einbrecher noch auf dem Gelände oder in unmittelbarer Nähe stellen und festnehmen. Die Familie hatte bereits mehrere alte Gegenstände vom Wertstoffhof in ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug geladen. Das gesamte Diebesgut wurde sichergestellt.
In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover wurden die Einbrecher nach Feststellung ihrer Personalien und weiterer polizeilicher Maßnahmen wieder entlassen, weil alle einen festen Wohnsitz in Seelze haben. Die Ermittler leiteten ein Strafverfahren wegen schweren Diebstahls gegen das Trio ein.
Erst vor einigen Tagen hatten Unbekannte vom Gelände des Wertstoffhofes einen Hubwagen und zehn Gitterboxen aus Metall im Gesamtwert von rund 3500 Euro entwendet. Ob ein Zusammenhang besteht, wird noch geprüft.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wdb1ajt8bs1jgqwl3gi
Fuß- und Radwege sind wieder nutzbar

Fotostrecke Seelze: Fuß- und Radwege sind wieder nutzbar