Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Einbrecher stehlen Geld

Letter Einbrecher stehlen Geld

Mehrere Einbrüche in Letter beunruhigen die Anwohner. Doch die Polizei konnte die Täter bisher nicht dingfest machen, obwohl sie einen der Unbekannten sogar mit dem Hubschrauber suchte.

Voriger Artikel
CDU-Fraktionschef hört auf
Nächster Artikel
Bahnexperte wird Buchautor

Die Polizei hat den Dieb nach dem Verhör wieder entlassen.

Quelle: Symbolbild

Letter. Erneut sind Einbrecher in der Stadt unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, drangen Unbekannte am Donnerstag zwischen 16 und 19 Uhr in ein Reihenendhaus im Daimlerweg und in eine Erdgeschosswohnungen eines Mehrfamilienhauses im Eichenweg ein. Die Einbrecher stahlen Geld und Schmuck.

Zudem verhinderte ein Hausbesitzer am Mittwoch um 18.30 Uhr offenbar einen Einbruchsversuch in der Straße Im Weidefeld. Der Mann überraschte drei dunkel gekleidete Männer zwischen 18 bis 25 Jahren. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute. Einer der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und kräftig. Er trug eine schwarze Bomberjacke mit abgesteppten Ärmeln. Trotz einer Großfahndung, an der ein Hubschrauber beteiligt war, konnten die Täter nicht gefasst werden. Die Polizei Seelze bittet mögliche Zeugen darum, verdächtige Beobachtungen umgehend unter Telefon (0 51 37) 82 70 mitzuteilen.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe