Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnhaus

Seelze Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnhaus

Zwei Einbrüche haben Unbekannte zwischen Sonnabend und Montag in Gümmer und Lohnde verübt. Aus einem Wohnhaus in Gümmer stahlen die Einbrecher Schmuck. Bei einem weiteren Fall in Lohnde blieb es beim Versuch. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Voriger Artikel
Der Wald ist das Reich der Wurzelzwerge
Nächster Artikel
Lastwagen fährt nach Unfall einfach weiter

Die Polizei Seelze ermittelt gegen Einbrecher.

Quelle: Thomas Tschörner

Gümmer/Lohnde. Schmuck in noch unbekannter Menge haben Einbrecher am Montag zwischen 15.15 und 17.45 Uhr aus einem Wohnhaus an der Friesenstraße in Gümmer entwendet. Wie die Polizei mitteilte, drangen die Unbekannten gewaltsam in das Gebäude ein und durchsuchten die Räume. Ebenfalls am Montag hörte ein Anwohner um 19.20 Uhr eines Zweifamilienhauses an der Straße Im kleinen Felde in Lohnde ein Glasklirren aus der Wohnung im Erdgeschoss und verständigte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass Unbekannte vergeblich versucht hatte, in die Wohnung zu gelangen.
Außerdem sind Einbrecher zwischen Sonnabendmittag und Montag, 16.20 Uhr, in die Büroräume der Kirchengemeinde Gümmer im Spreinswinkel eingedrungen und durchsuchten die Räume. Offenbar stahlen sie aber nichts. Hinweise nimmt die Polizei Seelze unter der Rufnummer (05137) 8270 entgegen.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wsptjfb4nt9egesdf
Hühner genießen den Aufenthalt im Spatzennest

Fotostrecke Seelze: Hühner genießen den Aufenthalt im Spatzennest