Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Erste Tulpen bringen frische Farbe auf den Markt

Seelze Erste Tulpen bringen frische Farbe auf den Markt

Weihnachten ist vorbei und die milden Temperaturen erinnern eher an den Frühling, als an kalte Wintertage. Daher freute es die Seelzer die erste Frühjahrblüher auf dem Wochenmarkt zu bekommen.

Voriger Artikel
Stadt erhält 2 Millionen Euro
Nächster Artikel
Beim Böllern ist Vorsicht geboten

Jördis Mansholt bringt einen Hauch von Frühling auf den Wochenmarkt.

Quelle: Remmer

Seelze. Was für eine Farbenfreude! Rot, Pink, Lila, Fuchsia, Gelb, Weiß und Orange - so präsentierten sich gestern die ersten Tuplen auf dem Seelzer Wochenmarkt und brachten einen Hauch von Frühling mit in die Obentrautstadt. „In Seelze haben wir heute das erste Mal in der Saison Tulpen dabei“, erzählte Jördis Mansholt vom Blumenstand. Auch die ersten duftenden Hyazinthen und bunte Primeln sind bereits im Angebot. Und die zahlreichen Kunden, die sich um den Stand an der Hannoverschen Straße versammeln, nehmen das dankend an. „Die wenigsten kaufen noch typische Weihnachtsblumen wie Amaryllis oder Tannenzweige, die meisten wollen endlich frische Farben in ihrem Wohnzimmer“, schildert die Floristin ihre Erfahrungen.

Von Sandra Remmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slmj2u40cglbrsml5g
Basteln zwischen Sä­ge­spä­ne und Spekulatius

Fotostrecke Seelze: Basteln zwischen Sä­ge­spä­ne und Spekulatius