Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrbahndecke wird saniert

Seelze Fahrbahndecke wird saniert

Verkehrsprobleme sind programmiert: Ab heute wird die Hannoversche Straße im Bereich der Kreuzung Garbsener Landstraße voll gesperrt. Grund ist die Reparatur einer abgesackten Abflussrinne.

Voriger Artikel
Brandbrief an die Ratsmitglieder
Nächster Artikel
Zahl der Gymnasiasten wird steigen

Die Kreuzung an der Hannoverschen Straße bleibt ab heute eine Woche lang gesperrt:

Quelle: Sandra Remmer

Seelze. Voraussichtlich eine Woche lang müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen im Zentrum einstellen. So lange sollen die angekündigten Reparaturarbeiten an der Abflussrinne andauern. Eine Zufahrt von der Hannoverschen Straße auf die Landesstraße 390 in Richtung Garbsen und zur Bundesstraße 441 ist daher während dieses Zeitraums nicht möglich. Alle anderen Nebenstraßen der Hannoverschen Straße und auch der Parkplatz der Volksbank sind wie gewohnt erreichbar. Der Verkehr wird über die Ulmenstraße oder Südstraße am Bahnhof vorbei und über die Beethovenstraße umgeleitet.

Von der Sperrung betroffen ist auch der öffentliche Nahverkehr. Die RegioBus-Linien 431, 572, 573 und 700 fahren ab heute eine Umleitung. Deswegen werden die Haltestellen Alter Krug und Ulmenstraße nicht angefahren. Für die Linien 431, 572 und 573 wird an der Südstraße nahe der Marienstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Für die Linie 700 gibt es eine entsprechende Ersatzhaltestelle an der Ulmenstraße, kurz vor der Einmündung zur Wunstorfer Straße.

Geplant und angekündigt hatte die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Sanierung des Kreuzungsbereichs schon für das vergangene Frühjahr. Da die abgesackte Rinne durch ihr permanentes Klappern den Unmut der Anwohner auf sich gezogen und zu Beschwerden geführt hatte, hatte die Stadt bereits Ende Januar dieses Problem provisorisch behoben. Damals hatten Bauarbeiter an der Kreuzung in Richtung Lohnde drei Stahlroste entfernt und die Löcher mit bituminösem Material gefüllt.

Für die Sanierung inklusive Erneuerung der Asphaltdecke rechnet die Landesbehörde mit Kosten von mindestens 200.000Euro.

Sandra Remmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen