Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schnäppchensuche auf dem Kastanienplatz

Letter Schnäppchensuche auf dem Kastanienplatz

Ein neues Sommerkleid, dazu die passende Handtasche und ein Sonnenhut für ein paar Euro? Auf dem Flohmarkt in Letter sind sich Anbieter und Käufer am Sonnabend schnell einig geworden. Mehr als 40 private Stände boten den Besuchern reichlich Gelegenheit für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd.

Voriger Artikel
Das Shanty-Festival kommt ins Fernsehen
Nächster Artikel
Ausgelassene Stimmung beim Shanty-Festival

Heiße Geschäfte: Trotz des schwülwarmen Wetters ist der Flohmarkt auf dem Kastanienplatz gut besucht.

Quelle: Treeske Hönemann

Letter. "Erfolg ist sexy", das Buch für die berufliche Perspektive für Frauen kostet nur ein paar Euro. Ebenso der Fleischwolf, den eine Anbieterin einem Interessenten schmackhaft macht mit den Worten: "Da passt auch die Schwiegermutter rein." Mehr als 40 Standbetreiber haben die Einladung der Flohmarktinitiative von Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth, Karin Schallhorn und Gabi Bertram angenommen und  ihre Tische vollgepackt mit gutem Gebrauchten. Dazu kommen noch einige Kinder, die ihre Decken ausbreiten und vor allem Spielzeug anbieten.  "Wir sind einer der größten privaten Märkte in Niedersachsen", sagt Hackbarth.

Das Angebot ist wirklich reichlich: Glas, Porzellan, Tierfiguren, Klamotten, Taschen, Geschirr, Nippes, Handtücher, Tischdeckchen und vieles mehr werden von den Besuchern in Augenschein genommen und bei Gefallen gekauft. Trotz des bislang heißesten Tages im Jahr ist der Kastanienplatz in Letter sehr gut besucht. Die besten Verkaufsplätze sind jene unter den Bäumen. Wer in der Sonne seinen Stand aufgebaut hat, spannt mitunter den Regenschirm auf, um sich schützen.

Es ist der dritte Flohmarkt der Initiative. Die Standgebühren (3 Euro je Meter, Kinder müssen nichts zahlen) werden für einen sozialen Zweck ausgegeben. Im ersten Jahr beteiligte sich die Initiative an der Anschaffung eines Spielgeräts der Krippe Kribbelkrabbel. Dieses Jahr durften sich die Letteraner Brettspieler über ein neues Spiel freuen. Wer im nächsten Jahr die Standgebühren des Flohmarkts von Sonnabend  bekommt, steht noch nicht fest.

doc6q0poaaw2oj18empjp20

Fotostrecke Seelze: Schnäppchensuche auf dem Kastanienplatz

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Treeske Hönemann

doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus