Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Integrationsfest: Die Premiere ist gelungen

Seelze Integrationsfest: Die Premiere ist gelungen

Mit dem Ziel, die vor Krieg, Gewalt und Bedrohung geflüchteten Menschen, die in Gümmer ein neues zu Hause gefunden haben, schneller in die Dorfgemeinschaft zu integrieren, hat sich der Unterstützerkreis gegründet. Bei ihrem ersten gemeinsamen Fest gab es nun Gelegenheit für ein näheres Kennenlernen.

Voriger Artikel
Bahntrasse durch Seelze-Süd ist vom Tisch
Nächster Artikel
BI befürchtet Bahntrasse im Osten Dedensens

Mehr als 220 Menschen feiern in Gümmer gemeinsam das Integrationsfest.

Quelle: privat

Gümmer. Der Unterstützerkreis für Flüchtlinge hatte geladen – und mehr als 200 Gäste sind gekommen. Besonders gefreut hat sich der Unterstützerkreis darüber, das auch 50 Flüchtlinge der Einladung gefolgt waren und sich auf den Weg ins Bürgerhaus am Westerfeldweg gemacht hatten. Die lobenden und dankenden Worte von Ortsbürgermeister Christian Schomburg, der Integrationsbeauftragten Maria Baumeister und Alexandra Witt-Reinhardt vom Unterstützerkreis übersetzte ein Flüchtling aus Garbsen, der extra als Dolmetscher nach Gümmer gekommen war. Er erwies sich zudem auch bei Verständigungsproblemen als große Hilfe.
Anlass für das vom Unterstützerkreis organisierte Fest war auch die Wanderausstellung "Ich bin's" die an diesem Tag im Bürgerhaus zu sehen war und insgesamt fünfzehn großformatige Porträts von Geflüchteten zeigt. Die Wanderausstellung soll in allen Seelzer Stadtteilen gezeigt werden.
In Gümmer hatten sich die freiwilligen Helfer auch ein buntes Rahmenprogramm zum Fest ausgedacht. Für Kinder gab es eine Hüpfburg, Kinderschminken und verschiedene Löschübungen mit Feuerwehr. Zur Stärkung gab es ein großes Buffet mit internationalen Spezialitäten und ein syrischer Sänger und Trommler sorgten für musikalische Unterhaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Sandra Remmer

doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus