Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Forstamt schafft Raum für Salamander

Kirchwehren Forstamt schafft Raum für Salamander

Mit dem Ziel, langfristig wieder mehr Feuersalamander und Lurche anzusiedeln, hat das Niedersächsische Forstamt Fuhrberg in der Kirchwehrener Landwehr zwei sogenannte Kolke zur Lebensraumverbesserung für die Tiere angelegt.

Voriger Artikel
Sprache bereitet Brotkorb Schwierigkeiten
Nächster Artikel
Einbrecher stehlen Schmuck und Uhren

Mithilfe eines Baggers entstehen am Kirchwehrener Landwehr zwei sogenannte Kolke.

Quelle: privat

Seelze. Die Landesforsten und der Gewässer- und Landschaftspflegeverband Mittlere Leine wollen den Bach in Kirchwehren für den Feuersalamander verbessern. Damit der sympathische schwarz-gelb gefleckte Geselle sich wohlfühlt und vermehrt, benötigt er geeignete Plätze, um seine Larven abzulegen. Mithilfe eines Baggers hat das Niedersächsische Forstamt Fuhrberg nun zwei Vertiefungen in der Sohle des Fließgewässers angelegt. Dort und neben dem Bachbett können die Salamander nun künftig ungestört und sicher ihre Larven ablegen. Die neuen Strudellöcher ähneln den natürlichen Kolken und werden besonders gern vom Feuersalamander als Kinderstube genutzt.

Entstanden sind die Kolke auf Anregung von Naturschutz-Försterin Katharina Blass, die das Thema Lebensraumverbesserung für heimische Amphibien beim Gewässer- und Landschaftspflegeverband Mittlere Leine angesprochen hatte. Dessen Geschäftsführer Friedrich Hüper will weitere Kolke ausbaggern lassen, sollten die Tiere die Plätze gut annehmen.

„Wenn unser Versuch gelingt, wollen wir bachaufwärts neue Stellen anlegen, um das Gewässer weiter aufzuwerten“, sagte Katharina Blass und gab an, schon die nächsten Schritte zur Verbesserung des Fließgewässers zu planen. „Wir werden Uferrandbäume ins Gewässer fällen, damit Stämme und Baumkronen als Hindernisse die Fließgeschwindigkeit variieren helfen“, erklärte die Försterin für Waldökologie. Im Moment hofften alle Beteiligten auf mehr Niederschlag und ausreichend Wasser in dem bisher trockenen Sommer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus