Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Freundeskreis holt Fanselau nach Letter

Letter Freundeskreis holt Fanselau nach Letter

Professor Rainer Fanselau kommt in die Kirche St. Michael. Er spielt ab 17 Uhr das erste Gastkonzert anlässlich der Einweihung der neuen Orgel vor zwei Monaten.

Voriger Artikel
Auslosung: HGS sponsert einen Verein für ein Jahr
Nächster Artikel
Die Seelzer Bombennacht zum Nachlesen

Musikwissenschaftler und Kirchemusiker: Rainer Fanselau kennt die neue Orgel in St. Michael bereits von ihrem vorherigen Standort in Hannover.

Quelle: privat

Letter. Fanselau kommt am Sonntag, 13. September, Gastgeber des Konzerts ist der Freundeskreis Musik in St. Michael. Ihm ist es gelungen, mit Fanselau genau den Organisten einzuladen, der die neue Hauptorgel an ihrem vormaligen Standort in Hannover in der Athanasiuskirche über viele Jahre hinweg in Konzerten und Gottesdiensten gespielt hat. „Er ist daher mit dem Instrument verbunden wie kaum ein anderer“, sagt Kantor Harald Röhrig.

Fanselau ist Musikwissenschaftler, Musikpädagoge und Kirchenmusiker, außerdem veröffentlichte er Bücher über Musikwissenschaft. Für das Konzert in Letter hat er ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Louis-Nicolas Clérambault, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy zusammengestellt, um möglichst viele der klanglichen Möglichkeiten des neuen Instruments in St. Michael vorzustellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wasn5k71ae1e496y66e
Brüder-Grimm-Schule liegt gut im Zeitplan

Fotostrecke Seelze: Brüder-Grimm-Schule liegt gut im Zeitplan