Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Gerda Laue ist dem DRK seit 60 Jahren treu

Seelze Gerda Laue ist dem DRK seit 60 Jahren treu

Bei der Jahresversammlung des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist Gerda Laue ausgezeichnet worden. Sie ist vor 60 Jahren eingetreten und dem DRK seitdem treu geblieben. Außerdem bestätigten die Mitglieder ihre Vorsitzende Thea Rösch einstimmig im Amt.

Voriger Artikel
Hausbau-Projekt macht Mathe verständlich
Nächster Artikel
Ortsrat ruft zum Müllsammeln auf

Auszeichnung für lange Mitgliedschaft im Roten Kreuz: Thea Rösch (hinten, von links), Marilene Anacker, Margret Krause und Annegret Ronschke freuen sich mit Gerda Laue.

Quelle: privat

Harenberg. Rösch überreichte Laue für ihre langjährige Treue eine Urkunde und eine Ehrennadel. Außerdem zeichnete sie Marilene Anacker aus, die seit 25 Jahren Mitglied des DRK ist. "Ich danke ihnen für ihre Verbundenheit", sagte Rösch. Die Ehrungen für Gisela Ladwig, Christa Barth und Ilona Bauer sollen nachgeholt werden - sie gehören dem Ortsverein ebenfalls seit 25 Jahren an.

Damit dessen Arbeit weitergehen kann, standen bei dem Treffen auch Vorstandswahlen auf dem Programm. Dabei wurde Rösch von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt. Ihre Stellvertreterin ist Ingrid Scholz. Das Amt der Schatzmeisterin bekleidet Ursula Beensen, die Schriftführerin heißt Diana Häsener.

Der nächste Blutspende-Termin des DRK Harenberg ist für vorgesehen für Dienstag, 6. Juni. Bei diesem Anlass werden auch wieder Brillen für Bedürftige gesammelt, kündigte die Vorsitzende an. Außerdem wird der Ortsverein beim Erntedankfest am 1. Oktober mit einer Kaffeetafel vertreten sein. Die nächste Tagesfahrt führt am Donnerstag, 18. Mai, in den Rhododendronpark Hobbie in Westerstede.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x1078yvpqh9hjuaa3i
125 Schützen legen in Letter um Preise an

Fotostrecke Seelze: 125 Schützen legen in Letter um Preise an