Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Grandioser Empfang für General Obentraut

Seelze Grandioser Empfang für General Obentraut

Was für ein schöner Empfang: Etwa 40 Seelzer hatten sich rechtzeitig zu 10 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus versammelt und auf Reitergeneral Michael von Obentraut alias Schauspieler Rainer Künnecke gewartet.

Voriger Artikel
Kein Loskommen von den YoungStars
Nächster Artikel
Julius-Club-Mitglieder gestalten Leine-Zeitung mit

Inge Wiedey (links) freut sich über die Einkaufstasche und das Gespräch mit dem General. 

Quelle: Remmer

Seelze. Und der kam nicht mit leeren Händen. 150 Einkaufstaschen mit Aufdruck hatte der Ritter bei der Gemeinschaftsaktion vom Stadtmarketing und der Marktbetreibergesellschaft Attraktive Wochenmärkte dabei, die er an die Marktbesucher verteilte und sich dabei genügend Zeit für das eine oder andere Gespräch nahm.

„Ich himmle den smarten Ritter schon seit Jahren an“, bekannte Inge Wiedey aus Almhorst. Jedes Mal fühle sie sich bei Obentrauts Anblick bis ins Mittelalter zurück versetzt. Voll des Lobes nicht nur für die Aktion und den mittelaterlichen Reitergeneral, sondern überhaupt für die Stadt zeigte sich Eva Kiene. „Seelze hat sich positiv verändert und gut gemacht in den letzten Jahren“. Vor allem die Einkaufsmöglichkeiten und das kulturelle Angebote gefallen ihr gut.

Wer gestern keine Gelegenheit hatte, mit Seelzes Werbefigur auf Tuchfühlung zu gehen, kann das am Sonnabend, 22. August, bei der nächsten Obentraut Stadtführung mit dem Segway nachholen. Knapp drei Stunden dauert die abwechslungsreiche Tour auf dem stählernen Ross durch Kirchwehren, Almhorst, Döteberg, Harenberg, Seelze-Süd und die Innenstadt.

Von Sandra Remmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe