Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Freiwillige werden gesucht

Letter Freiwillige werden gesucht

Bereits zum zweiten Mal haben alle Seelzer die Gelegenheit, beim Freiwilligentag am Sonnabend, 10. Oktober, einmal auszuprobieren, wie sich Ehrenamt anfühlt. 14 Aktionen finden sich in der handlichen Broschüre von der Stadt und der Arbeitsgruppe Letter kreativ - Bürger für Bürger, allesamt angeboten von Freiwilligen, die diesen Tag unterstützen wollen.

Voriger Artikel
Gute Resonanz zum Muse-Auftakt
Nächster Artikel
Karateka besteht die Prüfung zum 5. Dan

Sie haben sich für den Freiwilligentag im Oktober schon 14 Aktionen einfallen lassen.Remmer

Quelle: Remmer

Seelze. „Wir hoffen, wir können damit zeigen, dass Ehrenamt Spaß macht“, sagte Ehrenamtslotsin Martina Krapp.

Um den Verein Assistenzhunde zu unterstützen, sammelt die AG Letter kreativ: Bürger tragen an diesem Tag Plastikdeckel zusammen. Damit die gesammelten Deckel abgeholt werden können, sucht Ansprechpartnerin Elisabeth Mechelhoff Freiwillige mit eigenem Auto, die sie beim Einsammeln der Deckel unterstützen. Die Kinderwelt ein bisschen bunter machen will die Elterninitiative Kribbel Krabbel, die an zwei Standorten in Letter Krippen betreibt. Gesucht werden talentierte Maler ab 15 Jahren, die den Räumen und der Außenrampe einen neuen Anstrich verleihen wollen. Ebenso suchen sie Hobbygärtner die dabei helfen, das Außengelände winterfest zu machen.

Erstmalig dabei sind die Pfadfinder aus Lohnde, die am Jugendzentrum in Letter einen Kinderzirkus anbieten wollen. Auch die Freiwillige Feuerwehr aus Letter beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal am Freiwilligentag. Auf dem Kastanienplatz gibt es dann die Möglichkeit, ein Löschfahrzeug einmal ganz aus der Nähe zu erleben. Viele Informationen über die Arbeit der Feuerwehr und zum Thema Brandschutz runden das Angebot für die ganze Familie ab.

Leckere Gerichte aus unterschiedlichen Ländern können Hobbyköche gemeinsam mit den Integrationslotsen in der Seniorentagesstätte kochen. Die St. Martinskirche aus Seelze sucht Freiwillige, die im Gemeindehaus in Letter gemeinsam mit Pastor Matthias Hoyer einen Gottesdienst vorbereiten.

Abschluss des Freiwilligentags bildet das Abschlussfest im Kursana Domizil, bei dem alle Beteiligten ihre Ergebnisse präsentieren und den Tag gemeinsam ausklingen lassen wollen.

Von Sandra Remmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen