Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder basteln für die Weihnachtsstube

Seelze Kinder basteln für die Weihnachtsstube

"Gleich machen wir noch eine Schneeflocke", erzählt Ben (5). Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Tim ist er beim Weihnachtsbasteln in der Schulbibliothek dabei.
Verschenken wollen die Brüder ihre selbst gebastelten Tannenbäume und Schneemänner nicht - sie sollen die Weihnachtsstube schmücken.

Voriger Artikel
Initiative spricht über Aus- und Neubau
Nächster Artikel
Rohrbruch macht vier Wohnungen unbewohnbar

Die Zwillinge Tim (links) und Ben (5) basteln Tannenbäume und Schneemänner.

Quelle: Rebecca Hürter

Letter. Einige Schneemänner aus Pappbechern und Windlichter aus Marmeladengläsern sind schon fertig. Auf den Tischen sind Klebestifte, Scheren und Stifte ausgebreitet. Etwa 40 Kinder sind am Mittwoch in die Schulbibliothek des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter gekommen, um am beliebten Weihnachtsbasteln teilzunehmen. Anschließend können sie ihre selbst gebastelten Werke mit nach Hause nehmen.

"Die Veranstaltungen sind immer ziemlich schnell ausgebucht", erzählt Annegret Faber. Die Leiterin der Schulbibliothek organisiert jedes Jahr zu Ostern, im Herbst und in der Weihnachtszeit einen Bastelnachmittag für Kinder.

Neben den kreativen Basteleien freuen sich die Kinder am Ende der Veranstaltung auch über einen Gruß vom Weihnachtsmann: "Der Weihnachtsmann hat einen Sack vorbeigebracht", erzählt Faber. Darin sind Süßigkeiten für jeden Teilnehmer und ein Brief, den Faber den Kindern vorliest: Weil der Weihnachtsmann sich das wünscht, singen die Kinder zum Abschluss gemeinsam das Lied "In der Weihnachtsbäckerei".

Von Rebecca Hürter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen