Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Welches Instrument spielst du?

Seelze Welches Instrument spielst du?

Schon seit 15 Jahren können Schüler mit dem Instrumentenkarussel der Musikschule in die Ferien starten. 18 Kinder sind dieses Mal zusammengekommen, um verschiedene Instrumente kennenzulernen. Allen Instrumenten, die in der Musikschule erlernt werden können, durften die Kinder einige Töne entlocken.

Voriger Artikel
Ein Sommernachtstraum unter der Flutbrücke
Nächster Artikel
Bahntrasse: Miersch will Ausbau vor Neubau

Die Musikschullehrer Marvin Zimmermann (von links) und Sebastian Schulte zeigen Tom Connor (9, von links), Jerik (8) und Paul (7) ihre Instrumente.

Quelle: Rebecca Hürter

Letter. Im vergangenen Jahr kamen 70 Kinder zusammen, um herauszufinden, welches Instrument ihnen am besten gefällt. Dieses Jahr wurde die Teilnehmerzahl begrenzt: "So können wir individueller arbeiten", sagt Gunter Geweke, der Leiter der Musikschule. In den Räumen des Georg-Büchner-Gymnasiums stellten die Lehrer beispielsweise die Instrumente Saxophon, Querflöte, Gitarre, Trompete, Cello, und Schlagzeug vor. Anschließend durften die Kinder nacheinander selbst die Instrumente ausprobieren.

Die Lehrer Marvin Zimmermann und Sebastian Schulte hatten beim Instrumentenkarussel ihren ersten Arbeitstag für die Musikschule. Sie werden ihren Schülern in Zukunft die Instrumente Posaune und Trompete näherbringen. Alle Lehrer freuen sich über musikinteressierten Nachwuchs. Wer Interesse hat, kann sich telefonisch unter der Nummer (0511) 40049822 oder per E-Mail an musikschule@stadt-seelze.de melden.

doc6qaeecuegwiz0fu9a4k

Andreas Rickert übt mit Matthea (5, von links), Henrike (7), Mattis (5) und Marie (9) am Schlagzeug.

Quelle: Rebecca Hürter

Von Rebecca Hürter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus