Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Volksschüler treffen sich nach 50 Jahren wieder

Seelze Volksschüler treffen sich nach 50 Jahren wieder

Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass sie in der Volksschule in Letter gemeinsam die Schulbank gedrückt haben. Am Sonnabend haben sich 28 der insgesamt 54 Ehemaligen im Restaurant Hellas zum Klassentreffen getroffen.

Voriger Artikel
Raabe: Bahntrasse gefährdet wichtige Biotope
Nächster Artikel
Kaufhaus für Jedermann: Träger fehlt noch

50 Jahre nach Schulenden treffen sich die ehemaligen Klassenkameraden der Volksschule Letter.

Quelle: FEHST

Letter. Das gibt es doch gar nicht - ist das denn schon so lange her? Diese Frage war am Sonnabendabend oft zu hören, als die 28 ehemaligen Klassenkameraden zusammen bei Gyros, Souflaki und einem Glas Rotwein saßen. Insgesamt hatte Organisator Rüdiger Dietz aus Letter 54 Mitschüler von einst in der ganzen Bundesrepublik angeschrieben. Mehr als die Hälfte war seiner Einladung nach Letter zu kommen schließlich gefolgt.

Und wie früher hatten sich die Klassenkameraden viel zu erzählen, wenngleich sich auch die Gesprächsthemen dem Alter entsprechend geändert haben. Statt darüber, welcher Lehrer wohl der Netteste und welcher Mitschüler der Beliebteste ist ging es auch schon mal um so manches Wehwehchen. Aber auch Erzählungen aus dem Arbeitsleben und viele Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit wurden ausgetauscht. Der gemeinsame Tenor am Ende des fröhlichen Beisammenseins lautete dann: Das soll eine Wiederholung finden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus