Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die eigenen Motive sind am schönsten

Letter Die eigenen Motive sind am schönsten

Rot leuchtende Mohnblumen, stimmungsvolle Landschaften, Stillleben und menschliche Torsos - es sind ganz unterschiedliche Motive, die Teilnehmer des Volkshochschulkurses Acrylmalerei in ihren Bildern festgehalten haben.

Voriger Artikel
Seit 40 Jahren üben Kinder im Verkehrsgarten
Nächster Artikel
Jerzy Rys stellt sich in Seelze vor

Dozentin Klaudia Knötschke (zweite von rechts) mit Stephanie Maaß (hinten, von links), Guido Schwietert, Kati Müller, Sylivia Gattert-Rammelkamp und Ute Zschaler.

Quelle: Fienemann

Seelze. Die Arbeiten mit teils persönlichen, teils liebgewonnenen Motiven zeigen die Hobbymaler in einer Ausstellung, die am Mittwochabend im Alten Rathaus in Letter eröffnet wurde. Bis Ende Januar sind die Bilder dort während der Öffnungszeiten zu sehen.

Fünf Abende verbrachten die Kursteilnehmer im Frühjahr mit ihrer Dozentin Klaudia Knötschke zusammen. Anfangs malten die Teilnehmer von Vorlagen ab, dann übertrugen sie Fotos auf die Leinwand und schließlich wagten sie den Schritt, etwas Eigenes zu malen.

„Das sind am Ende tatsächlich die schönsten Bilder geworden“, sagt Knötschke erfreut. In ihrem Kurs lernten die Teilnehmer Konzepte wie Komposition, Bildausschnitt, Farbwahl und Kontraste kennen und das Gelernte anzuwenden. Dabei konnten die Hobbykünstler sich aktiv und kreativ mit sich selbst und ihrer Umwelt auseinandersetzen.

Programmbereichsleiterin Ruth Schütte weiß, dass Hilfestellung und Tipps eines Dozenten Anfängern oft die nötige Struktur und den Mut geben, um den ersten Pinselstrich auf die Leinwand zu bringen. Teilnehmerin Stephanie Maaß hat mitgemacht, um sich selbst etwas Gutes zu tun, wie sie sagt. Sie hat sich schon für den nächsten Kurs angemeldet. „Die Abende, die man miteinander verbringt, und das Malen sind Entspannung pur“, findet sie.

Der nächste Kurs Acrylmalerei der Volkshochschule Calenberger Land beginnt am Dienstag, 3. November. Anmeldungen sind noch bei Ernst Behmann unter der Telefonnummer (0511) 40 04 98 15 möglich.

Von Laura Fienemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen