Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Letter präsentiert Vielfalt seiner Vereine

Seelze Letter präsentiert Vielfalt seiner Vereine

Informationen, Vorführungen, Kontakte und jede Menge tolle Angebote können Besucher des Aktionstages "Vielfalt der Vereine" am Sonnabend, 20. Mai, erleben. Von von 15 bis 18 Uhr werden sich auf dem Platz vor Letters Altem Rathaus örtliche Vereine und Initiativen präsentieren.

Voriger Artikel
Gesundheitsmesse stellt gesundes Handwerk vor
Nächster Artikel
Seelzes Grün ist schön - aber strapaziert

Am 20. Mai lockt die Aktion "Vielfalt der Vereine" nach Letter: Hella Golz (von links), Rüdiger Arndt, Irene Hartinger-Irek, Elisabeth Mechelhoff und Maria-Elisabeth Ringhoff laden ein.

Quelle: PATRICIA CHADDE

Letter. In Letter ist ganz schön was los. Was im Alltag vielleicht gar nicht so ins Auge fällt, wird am 20. Mai bewusst ins rechte Licht gerückt. Rund 16 Stände der örtlichen Vereine und Initiativen sowie der Verein Umweltzentrum Hannover wollen ihr Angebot von App bis Mitmach-Möglichkeiten vorstellen und zugleich um Mitglieder sowie Ehrenamtliche werben. Unter der Schirmherrschaft des Ortsrates Letter können Besucher würfeln, kreativ werden oder Kuchen, Waffeln und Fischbrötchen naschen.

Während der Diabetiker Bund Niedersachsen im Info-Zelt zur Blutzuckermessung einlädt und sein neues Messgerät vorstellt, bietet die Polizei Seelze Informationen rund um das Thema Sicherheit an. Ein aufmerksames und hilfsbereites Umfeld schafft in jedem Fall ein gutes Lebensgefühl, weshalb es Informationen zur Nachbarschaftshilfe und zum Strickkreis am Stand von Nachbarschaft-aktiv-Letter gibt, ergänzt um den DRK-Ortsverein Letter, der den Hausnotruf präsentiert.  Selbst ausprobieren heißt es dagegen bei den zahlreichen Gestaltungsangeboten, aber auch bei Henna-Malerei und Kinderschminken sowie der Instrumentenwiese des Music- and Dancecorps Seelze.

Während die VHS im Alten Rathaus zu Schnupperkursen für Arabisch oder Faszien, Stretch und Pilates einlädt, stellen sich die anderen Teilnehmer von "Vielfalt der Vereine" unter freiem Himmel vor. Der Verein Letter fit: Miteinander-Füreinander ist mit Erzähl-Café, Vertrauensbücherei und Info-Stand dabei. Karate-Club sowie die Posaunenchöre St. Michael und St. Maria Rosenkranz unterhalten mit ihren Vorführungen. Auch der Seelzer Brotkorb und die SG Letter 05 sind mit einem Infostand mit von der Partie. Die Sportler haben zusätzlich noch eine Bewegungsaktion mit Stöcken vorbereitet. "ADFC und SoVD haben leider keine Zeit", bedauert Mitorganisatorin Elisabeth Mechelhoff. "In jedem Fall ist die Hemmschwelle für Besucher gering, jeder ist herzlich eingeladen", so Hella Golz von Nachbarschaft-aktiv-Letter. Die Angebotsvielfalt vor Ort ist enorm, doch die zentral gelegenen Räumlichkeiten für Treffen fehlen in Letter, wie Maria-Elisabeth Ringhoff mahnt. Wie viele andere, hält sie Letters Altes Rathaus für ein Gebäude, dass der Öffentlichkeit erhalten bleiben und den Vereinen Heimat geben könnte.

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w617d3vgv41ix1tlly5
Für den Bereich Rosengarten gibt es eine Pause

Fotostrecke Seelze: Für den Bereich Rosengarten gibt es eine Pause