Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 10° wolkig

Navigation:
Mann stirbt bei Saunabesuch

Seelze Mann stirbt bei Saunabesuch

Ein männlicher Gast der Kristall-Therme in Seelze hat einen Saunabesuch am Montagvormittag nicht überlebt. Wie die Polizei mitteilte, starb der Mann eines natürlichen Todes.

Voriger Artikel
Freiwillige haben viele Ideen
Nächster Artikel
19.000 Euro für Kinder aus finanzschwachen Familien

Ein Mann ist am Montag in der Kristall-Therme in Seelze eines natürlichen Todes gestorben. Auch der Rettungsdienst kam zu spät.

Quelle: Surrey (Archiv)

Seelze. Etwa gegen 12.20 Uhr wurde in der Therme der Notruf ausgelöst. Saunameister Jürgen Thiele suchte daraufhin unverzüglich den 150 Plätze umfassenden Welfensaal auf, wo er den Mann auf einer Bank liegend fand.

Der Welfensaal – die mit Abstand größte Sauna des Ende 2009 eröffneten Bades – blieb bis Abschluss der Ermittlungsarbeiten gesperrt.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6pvzr91sy5tieyclmbv
Schüler im künstlichen Rausch

Fotostrecke Seelze: Schüler im künstlichen Rausch